Bewertung der Charts national für Woche 33/2020

Hier haben Sie die Möglichkeit die Charts der nächsten Woche zu bewerten.
Abhängig von der Bewertung auf dieser Seite werden dann die Titel in der nächsten Woche entsprechend platziert.

Die Charts der aktuellen Woche können auf den entsprechenden Seiten eingesehn werden.

Um die Beschreibung eines Titels zu öffnen oder zu schliessen, doppelklicken Sie auf die gewünschte Zeile.

Titel zur Bewertung

Interpret/Titel
Label
Wks
BVD
Bewertung
Cover
Pietro Lombardi Cinderella
Universal
1
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Anna-Maria Zimmermann 1.000 Träume weit (Torneró) (Version 2020)
Electrola
22
"Seit über zehn Jahren träumen wir uns mit ihren Songs „bis ins Nirgendwo“. Die Herzen ihrer Fans fangen an zu brennen, wenn sie diese einzigartige Live-Künstlerin dabei beobachten, wie sie sich auf der Bühne beinahe „schwerelos durch Raum und Zeit“ bewegt. Anna-Maria Zimmermann gehört längst zu den erfolgreichsten Vertretern des Party-Schlagers – nicht zuletzt dank ihres Ohrwurms „1.000 Träume weit (Torneró)“, der die heute 31-Jährige bereits 2009 in die Charts geführt hatte. Diesem tanzbaren Song hat die Stimmungsgarantin nun ein neues Gewand verpasst (ab 06.03.2020 erhältlich), das modern und dem heutigen musikalischen Zeitgeist entsprechend daherkommt – ohne dabei die eingängige Melodie und die traumhaft-positive Message des Textes zu verfälschen. Tausend Träume weit Schwerelos durch Raum und Zeit Nur mit dir allein Nahe bei den Sternen sein Wie durch die Unendlichkeit Tausend Träume weit Die 2020er Version von „1.000 Träume weit (Torneró)“ ist Teil ihres neuen Albums „Das Beste von Anna!“ (VÖ: 27.03.), das weit über ein klassisches Best Of-Werk hinausgeht. Mit hörbar viel Liebe zum Detail wurden Annas Erfolgshits in pulsierende Remixe verwandelt. Und auch die fünf neuen Songs dienen als eindeutiger Beleg dafür, dass in „Das Beste von Anna!“ zehn Jahre nach ihrem Debütalbum nach wie vor 100 Prozent „Einfach Anna!“ steckt. Eine Erkenntnis, die sich eins-zu-eins auf „1.000 Träume weit (Torneró)“ übertragen lässt. Annas Mega-Hit überzeugt ebenso wie die Interpretin selbst mit einer erstaunlichen Bandbreite und ist daher bis heute auf der Trackliste eines jeden DJs zu finden – von den angesagtesten Clubs hierzulande bis hin zum legendären „Bierkönig“ auf Mallorca. Anna-Maria Zimmermann geht mit ihrer Singleauskopplung nun noch einen Schritt weiter: Sie lässt Klassisches mit Innovativem verschmelzen und schafft dabei den Spagat, eine komplett neue Version so erklingen zu lassen, die jeder sofort erkennt, fühlt und mitsingt. „Vor zehn Jahren klang die Musik noch anders. Es war spannend für mich zu erleben, wie man diese Songs von damals auffrischen kann“, erklärt die „1.000-Träume-Frau“. Nichtsdestotrotz ist sie sich und diesem unverwechselbaren Hit, der im Original von der italienischen Band I Santo California stammt, treu geblieben. Heute wie vor zehn Jahren können die Anna-Fans zu „1.000 Träume weit (Torneró)“ entweder die Feuerzeuge im Takt von links nach rechts bewegen und sich den Emotionen dieses Titels hingeben oder ausgelassen die Tanzfläche erobern. So oder so: Jeder, der mit dieser neuen Version des Klassikers in Berührung kommt, kann nicht anders, als sich den Lyrics entsprechend „heut' einfach so die Zeit für uns mal frei zu nehmen“, um sich mit der Torneró-Hymne von Anna im Ohr „ins Nirgendwo zu träumen“."
Cover
Fantasy Auf dem Tretboot
Ariola
9
"In den vergangenen Wochen und Monaten war es uns allen aufgrund der Corona-Pandemie nur mit ganz viel Fantasie möglich, die eigenen vier Wände zu verlassen und sich in eine andere Welt zu träumen. Auf diesem Gebiet sind die Jungs von Fantasy seit nunmehr über 20 Jahren zu Hause – in Sachen Romantik, Freude und Gänsehaut-Atmosphäre haben sie bis heute nichts eingebüßt. Den Beweis liefern Freddy und Martin mit ihrem elften Studioalbum namens „10.000 bunte Luftballons“ (VÖ: 24.07.2020), das den Schlager-Fans zum einen Abwechslung bescheren und zum anderen der fulminanten Erfolgsgeschichte von Fantasy ein weiteres Kapitel hinzufügen soll. Überquerten sie einst mit ihrem Erfolgshit „Ein weißes Boot“ im Gepäck die Ozeane dieser Welt, begibt sich das Duo jetzt mit einem „Tretboot nach Hawaii“ auf die abenteuerliche Reise. „Auf dem Tretboot“ heißt die erste Singleauskopplung, die von Freddy Malinowski höchstpersönlich getextet wurde und den sehnsüchtigen Wunsch transportiert, den Anker zu lichten, die Seele baumeln zu lassen und das Leben ganz einfach zu genießen. Produziert wurde der Song von Felix Gauder! Das Schlager-Duo Fantasy hat in seiner Karriere über zwei Million Tonträger verkauft, unzählige ausverkaufte Konzerte gespielt und vier Alben auf Anhieb an die Spitze der Charts geführt. Mit fünf Nominierungen für den ECHO, drei „Die Eins der Besten“-Awards sowie etlichen Gold und Platin-Auszeichnungen gehören sie zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. "
Cover
DJ Ötzi Der hellste Stern (Böhmischer Traum)
Universal Music
29
"Seit mehr als 20 Jahren leuchtet der Stern von DJ Ötzi nun schon am Partyschlager-Firmament. Ausgestattet mit einem einzigartigen Gespür für Songs mit Hit-Potenzial, hat der Österreicher in Sachen tanzbarer Musik im Verlauf seiner glorreichen Karriere immer wieder neue Maßstäbe setzen können. Pünktlich zum Start ins neue Jahrzehnt führt DER Stimmungsgarant seine galaktische Mission weiter fort und veröffentlicht am 10.01.2020 seine neue Single namens „Der hellste Stern (Böhmischer Traum)“. Der Titel ist zudem auf der „Gold Edition“ seines Erfolgsalbums „20 Jahre DJ Ötzi – Party ohne Ende“ enthalten. „Wenn ich träume in der Nacht, träume ich immer von dir. Du bist der hellste Stern in dieser schönen Nacht“, heißt es in dem von Norbert Gälle komponierten Song, dem DJ Ötzi nun ein neues, noch einzigartigeres musikalisches Gewand verpasst hat. Mehr noch: Dem Tiroler ist es gelungen, die inoffizielle „Nationalhymne der Blasmusiker“ mit Hilfe des typischen Ötzi-Sounds so tanzbar zu arrangieren, dass ganz Deutschland in der bevorstehenden Karnevalszeit zu diesem Song feiern wird – und das, ohne die romantische Message des Originals zu verfälschen. Ob im Karneval, beim Oktoberfest, auf Hochzeiten oder in Diskotheken: Zu Herzen gehende Zeilen wie „Und der Stern sagt zu mir, ich bleib gerne bei dir, bis dass der Morgen erwacht“ laden auf jedem Parkett gleichermaßen zum Tanzen und Träumen ein. „Der hellste Stern (Böhmischer Traum)“ ist wie maßgeschneidert für DJ Ötzi, der nach wie vor seinen Traum lebt und seine positive Energie an seine unzähligen Fans weitergibt. 1999 ging der Stern des Österreichers mit dem Ohrwurm „Anton aus Tirol“ auf, ehe dieser acht Jahre später dank des von Nik P. komponierten Mega-Hits „Ein Stern (...der deinen Namen trägt)“ noch heller erstrahlte (107 Wochen in den Charts, 42 Wochen in den Top Ten, über 1,2 Millionen Mal verkauft, viermal mit Platin gekürt). Heute gilt DJ Ötzi als einer der größten Hit-Giganten im deutschsprachigen Raum. Sein Anfang Januar 2019 veröffentlichtes Jubiläumsalbum „20 Jahre DJ Ötzi – Party ohne Ende“ dient als weiterer Beleg. Diese Best-of-LP ging als erfolgreichstes Ötzi-Album in die Musikgeschichte ein, ausgezeichnet mit dem „Schlagerplanet Award“ und Platin in Österreich. DJ Ötzi, ein Vollblutentertainer- und -sänger, der den „hellsten Stern“ mit seiner neuen Single jetzt noch eindrucksvoller am Himmelszelt erstrahlen lässt! Einen Stern, der für immer seinen Namen trägt und alle Zeiten überlebt ..."
Cover
Gestört aber GeiL feat. Voyce Millionen Farben
Kontor Records
2
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Marina Marx Der Geilste Fehler
Ariola
9
Mal ehrlich: Am Ende sind es die spontanen, wilden Partys, an die man sich erinnert. Es sind die zufälligen Begegnungen, die den Puls auf 200 katapultieren und für den unwiderstehlichen Kick sorgen. Was uns bewegt, sind unsere ungebremsten Höhenflüge und legendären Fehltritte. MARINA MARX spricht das mit Rockröhre, Power und jeder Menge Charme endlich mal aus und ihre neue Single heißt genauso, wie sich diese unvergesslichen Nächte für uns alle anfühlen: DER GEILSTE FEHLER. Alles an MARINA MARX ist entwaffnend ehrlich und bodenständig – auch ihre Texte: „Meine Themen sind die von den meisten: Ich bin hoch geflogen und hart gelandet, weil ich nun mal auf Bad Boys stehe. Aber ich weiß immer worauf ich mich einlasse und wenn ich schwach werde, dann mit Vollgas. Wir machen alle Fehler und sollten dazu stehen.“ Mit Wahnsinnsstimme und einer Bühnenshow, bei der man immer mal wieder an Tina Turner denken muss, sorgte MARINA MARX für jede Menge Aufsehen und einen echten Raketenstart: Fast vier Millionen Klicks für „One Night Stand“ und reihenweise TV-Auftritte – wie bei den „Schlagerchampions“ von Florian Silbereisen im Januar – zeigen, dass die Zeit reif ist für starke Frauen, die wissen was sie wollen: „Ich finde es wichtig, auch im Schlager so ein Statement abzugeben, denn so ist das Leben nun mal. Ich werde immer Marina bleiben, die ihren Mund aufmacht, wenn sie was auf dem Herzen hat und möchte mit meiner Musik einfach rüberbringen, dass wir alle dasselbe durchmachen.“ Angefeuert von ihrem anderen Lieblingsgenre Rock, räumt Marina in DER GEILSTE FEHLER genüsslich mit sämtlichen Klischees auf: „Wir waren sowas von Herz gesteuert: Du und ich und das Abenteuer. Das passiert uns nicht noch mal – eigentlich schade, es war absolut genial.“ Bleibt nur noch zu sagen: Danke, MARINA MARX – genauso ist es, das wahre, wilde Leben.
Cover
Marie Reim Weil Mädels das so machen
Ariola
9
"Mädels gehen oft zu zweit aufs Klo. Mädels halten immer zusammen. Mädels lassen Jungs manchmal zappeln. Und warum? Weil das Mädels so machen! Mit diesen „festgeschriebenen“ Gesetzen des Lebens und der Liebe beschäftigt sich Marie Reim in ihrer neuen, mit einem Augenzwinkern versehenen Single „Weil das Mädels so machen“ (VÖ: 05.06.) – ein treibender Song, interpretiert von einer jungen, modernen und selbstbewussten Frau. In diesem direkt ins Ohr gehenden Track schlüpft die 20-Jährige in die Rolle eines Mädels, das mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen gewisse Spielchen treibt, um ihren Traumprinzen letztendlich zu erobern. Aus Sicht von Marie Reim ist genau das eine von insgesamt „14 Phasen“ einer Liebesbeziehung, denen sie auf ihrem gleichnamigen Debütalbum (VÖ: 12.06.) entsprechend 14 facettenreiche Songs gewidmet hat – vom unsterblichen verliebt sein über die angenehme Vertrautheit bis hin zu den ersten, irritierenden Zweifeln – nicht beschönigend und dennoch ansteckend lebensbejahend. Weil das Mädels so machen (Oh, oh) Lass ich Dich einfach zappeln (Oh, oh) Denn will ich dich kriegen, lass ich dich links liegen Gib zu da stehst du drauf „Weil das Mädels so machen“ ist die zweite Singleauskopplung aus ihrem Erstlingswerk „14 Phasen“. Bereits mit ihrer ersten Single „SOS“ konnte Marie Reim ein starkes Zeichen setzen: Über eine Million Videoklicks und eine halbe Million Streams in nur drei Monaten ließen erahnen, dass Maries Aufstieg in den Popschlager-Himmel viel mehr als nur eine Phase ist. Mit ihrer herausragenden Begabung als Interpretin und Songwriterin geht die Tochter von Matthias Reim und Michelle ihren eigenen Weg. Und warum? Weil das (selbstbestimmte) Mädels so machen. Zudem ist es Marie Reim gelungen, sich für „14 Phasen“ namhaften Support hinzuzuholen. So zeichnet das erfolgreiche Produzententeam Silverjam for Madizin für den Großteil der Songs des Albums verantwortlich. „Weil das Mädels so machen“ hingegen wurde von Tim Peters geschrieben und produziert. Dank seines Arrangements und Maries vor Wiedererkennungswert nur so strotzenden Stimme fühlt man sich sofort in diese so wichtige Phase einer beginnenden Liebesbeziehung zurückversetzt. Und plötzlich ergeben vermeintliche Widersprüche wie „Denn will ich dich kriegen, lass ich dich links liegen“ einen Sinn. Es gibt Dinge im Leben und der Liebe, die keiner weiteren Erklärungen bedürfen – weil sie Mädels eben so machen."
Cover
Christin Stark Spinnst du
Ariola
9
"Christin Stark schickt mit ihrem Team um Produzent Matthias Reim einen Song auf die Reise, der in unseren Köpfen sofort ein Gedankenkarussell in Bewegung setzt. „Spinnst du“ ist nach „Komm nie wieder“ die zweite Singleauskopplung aus Christin Starks neuem Album, dem sie den passenden Titel „STARK“ verpasst hat (VÖ: 05.06.2020). STARK steht für zwölf rockige Schlager-Songs und unvergessliche Begegnungen mit der Sängerin, darunter dieses eine pulsierende Abenteuer voller Sehnsüchte und innerlicher Widersprüche. Christin Stark, die auf der nächsten Florian Silbereisen „Das Große Schlagerfest XXL“-Tour zu sehen ist, ist bereit für ein neues musikalisches Abenteuer und liefert mit ihrem vierten Studioalbum den Beweis, dass es in der Musik noch so viel gibt, über das es sich zu reden lohnt. Dass die Stärke eines Menschen durch all seine Facetten zum Ausdruck kommt und dass es im Leben wichtig ist, seinen Weg konsequent zu verfolgen – ganz egal, wie wir die Frage „Spinnst du“ uns selbst gegenüber letztlich beantworten. Lebensbejahend. Mit dem Herz am rechten Fleck. Stark. Christin Stark. "
Cover
Matthias Reim Tattoo
Ariola
41
"Mathias Reim hat ein neues Album am Start. Das ist immer eine gute Nachricht. Für seine Fans und für Radioleute, bei denen der Name REIM seit jeher synonym für Hits steht. Aber natürlich auch für alle Popmusik-Affinen, die längst verstanden haben, dass Rock und moderner Schlager lediglich unterschiedliche Seiten derselben goldglänzenden Münze sind. Für Matthias „Matze“ Reim ist die Nachricht aber noch ein wenig bedeutender, schließt sich mit „MR20“ doch ein Kreis. Er ist wieder so hungrig auf Musik wie vor bald 30 Jahren, als sein Debütalbum mit dem Megahit „Verdammt, ich lieb dich“ palettenweise gekauft wurde. Seither ist er, der Streitbare, das Boulevard-Futter wider Willen, der Kumpel-Typ, auf der Suche nach dem heiligen Gral in seiner Musik. „Während dieser Suche bin ich auf meinen letzten 19 Alben durchaus auch mal, ohne es zu bemerken, vom Weg abgekommen“, erinnert er sich. „Und doch fand ich immer wieder zurück. Die Suche danach gibt mir den Elan, die Magie der Musik, die tief in mir verankert ist, in Songformen zu bringen und mit meinen Liedern Geschichten zu erzählen, die bewegen.“ Musik war für ihn nie nur ein Job, niemals Routine. Dafür ist sie ihm viel zu wichtig. „MR20“ bestätigt nicht nur Reim selbst, sondern jedem, der auf deutschsprachige Musik steht, dass immer noch das vielfach mit Gold und Platin prämierte Feuer in ihm brennt. Und aus diesem Grund verschwendete der 61-Jährige auch keine Sekunde, als es darum ging, das 20. Album seiner Karriere in Angriff zu nehmen. Nach dem Top-3-Chart-Erfolg seines letzten Albums „Meteor“ und der anschließenden Live-Saison 2018 dachte er gar nicht daran, eine Verschnaufpause einzulegen, sondern bastelte mit purer Leidenschaft in seinem hauseigenen Studio an jenen Dutzend Songs, die nun unter dem Titel „MR20“ erscheinen. Bereits Mitte August war mit „Eiskalt“ die erste Vorabsingle aus „MR20“ erschienen – nun liegt mit „Tattoo“ ein weiterer Song des Albums als brandneue Single-Auskopplung vor. Musikalisch schlägt der Song die Brücke zwischen Pop-Schlager und Storytelling und erzählt von den schmerzhaften Erinnerungen nach dem Ende einer Beziehung, die sich mitunter in banalen, aber unauslöschlichen Dingen manifestieren wie einem gemeinsamen Tattoo. „Bin ich nur noch ein Tattoo auf deiner Haut?“ ist die quälende Frage, die den Verlassenen nun umtreibt, der sich zum Zeitpunkt des Tätowierens doch so sicher war: „Jeder Stich war ein ‚Ich liebe nur dich…‘“. Matthias Reims größte Lebensliebe ist aber nach wie vor die Musik. Sie hat ihn mindestens so geformt, wie er moderne deutschsprachige Musik mitgeformt hat. In gewisser Weise ist „MR20“, sein 20tes Album, ein Befreiungsschlag. Mit einem Panoramablick, der nicht mal den Horizont als Grenze des Möglichen akzeptiert, bündelt er darin, was ihn 2019 ausmacht: fesselnde Stimme, unnachahmliches Songwriting, die Freiheit, auf den Punkt zu bringen, was er sagen will, packend erzählte Geschichten. Wahrhaftig und Ungeschminkt. "
Cover
Vanessa Mai feat. Lerica Du bist mein Highlight (No puedo estar sin ti)
Ariola
8
"ENDLICH hat das Rätselraten ein Ende! Seit Ende Januar ließ Schlager-Popstar Vanessa Mai ihre Fans im Dunkeln tappen: wer zum Kuckuck war dieser geheimnisvolle, „einfach magische“ Protagonist aus dem Song „Highlight“, der der Sängerin „jeden Wunsch von den Lippen abliest“, ihr „den Atem raubt“, der „der ganzen Welt High-Five gibt“ - und dessen „Leuchten alles überstrahlt“? Seit der Veröffentlichung ihres aktuellen Erfolgsalbums „Für Immer“, das die Offiziellen Deutschen Albumcharts auf Position zwei enterte, durfte fieberhaft spekuliert, gerätselt und gemutmaßt werden – jedoch ohne zählbares Ergebnis. Und auch die deutsch-kroatische Version des Titels, mit dem Vanessa am 16. Mai 2020 bei Stefan Raabs „Free European Song Contest“ antrat, brachte keine weiteren Hinweise oder gar Erkenntnisse. Mit der Auskopplung des Songs als Single am 12. Juni lässt Vanessa Mai die Katze nun aber endgültig aus dem Sack: der Besungene ist kein Geringerer als Tony Mateo, Sänger und Kopf der spanischen Hit-Band Lérica! Und weil der Sommer, der Corona-bedingt so verkorkst begonnen hatte, nun einen richtigen Hit vertragen kann, um ordentlich in die Gänge zu kommen, wurde „Highlight“ einem temperamentvoll-catchy Latinpop-Treatment unterzogen, das nicht nur musikalisch für Balearen-starke Urlaubs-Vibes sorgt, sondern mit Lérica als Featured Artist den Hörer nun auch mit verführerisch-multilingualem Flair umgarnt. Dass wegen der nach wie vor andauernden Pandemie-Beschränkungen kein gemeinsamer Videodreh möglich war, tut der knisternden Flirtstimmung zwischen den Duettpartnern ganz offensichtlich keinen Abbruch: Vanessa drehte mit Mikis Fonagnier in Süddeutschland, Lérica mit einem eigenen Produktionsteam in Spanien. Und wer den fertigen Clip gesehen hat, wird Vanessas Euphorie nur allzu gut verstehen, mit der sie uns an ihrem Liebesglück teilhaben lässt, das von Höhepunkt zu Höhepunkt eilt: „Ey, du bist mein Highlight - jeder Tag ist High-Life!“ Live können ihre Fans Vanessa endlich wieder im Herbst erleben: die „Für Immer Tour 2020“ startet am 2. Oktober in Köln und führt sie u.a. nach Frankfurt, München, Stuttgart und Berlin. "
Cover
Mandy Mettbach Er gehört zu mir
Sony Music
4
"Ihr Auftritt beim diesjährigen SMAGO Award lieferte ihr den ersten Einblick in die professionelle Musikbranche. Begleitet von ihrer Managerin, Laura Neubauer (Lacave Records) veröffentlicht sie nun am 03.07. ihre zweite Single bei Sony: „Er gehört zu mir 2020“. Wieder hat sich Mandy eine Single von Marianne Rosenberg herausgesucht. Der Song ist Mandys Lieblingslied. Ein Traum geht für die junge Schlagersängerin in Erfüllung. Auch diesmal stammt die Musikproduktion aus den Lacave-Records Studios. "
Cover
Annemarie Eilfeld Wahre Träumer
Monopol Records
9
"Der Frühling ist da und Annemarie Eilfeld meldet sich mit voller Power zurück! Auch ihre neue Single hat wieder das Potenzial zum echten Ohrwurm zu werden. Beim Hören des Titels „Wahre Träumer“ möchte man auf einer Wiese liegen, seinen Lieblingsmenschen um sich haben, vor sich hin träumen und über die Zukunft philosophieren… 2018 hat Annemarie diesen Song selbst geschrieben und komponiert, mit einem einzigen Ziel: Mut zu machen! „Das Lied richtet sich an alle großen und kleinen Träumer und soll zeigen, dass Nichts unmöglich ist. Egal wer ihr seid, wo ihr herkommt oder was ihr in eurer Vergangenheit gemacht und erlebt habt“. Und Annemarie Eilfeld weiß genau wovon sie singt. Auch sie musste während ihrer Zeit bei „Deutschland sucht den Superstar“ viel Kritik einstecken und hat sich trotzdem nie unterkriegen lassen. Ihr Durchhaltewillen hat sich ausgezahlt. Mittlerweile ist sie seit vielen Jahren erfolgreich im deutschen Schlager unterwegs und hat mit ihren vergangenen Songs wie „Ich feier dich“, „Wenn du gehst“ oder „Einen Tag Sommer“ für echte Ohrwürmer gesorgt. „Es gibt immer ein >besser, höher, größer oder weiter<, das musste ich mir selbst auch schon oft ins Gedächtnis zurückrufen, wenn ich mal demotiviert war oder das Gefühl hatte, es geht nicht mehr weiter. Wahre Träumer soll Mut machen, negative Gedanken oder Zweifel vertreiben und vor allem gute Laune bringen“, so Annemarie Eilfeld über ihre neue Single. Jung, frech, facettenreich und eine Stimme mit einem hohen Wiedererkennungswert – nicht umsonst gilt die Sängerin seit Jahren als die „Lady GaGa des deutschen Schlagers“. In diesem Jahr freute sich Annemarie besonders auf ihre eigene Tour, nun musste sie ihre Termine wie viele ihrer Kollegen verschieben: „Dieses Jahr sollte sich mein Traum der ersten Deutschland-Tournee mit Band und einzigartigem Showkonzept erfüllen. Aufgrund der aktuellen Krise mussten wir die Konzerte verschieben, aber bereits gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit! Es wird der Tag kommen an dem wir alle wieder zusammen das Leben feiern. Ich bleibe weiterhin optimistisch und freue mich auf mein Publikum. Dann lassen wir es richtig krachen“. Veröffentlicht wird "Wahre Träumer" am 29. Mai über Monopol-Records (Meisel Musikverlage) mit der Unterstützung von Frank und Marcus Zander. Im Dezember unterstützt Annemarie dann auch wieder Frank Zander bei seiner traditionellen Obdachlosen-Weihnachtsfeier in Berlin, die seit 25 Jahren von ihm und seinem Sohn organisiert und durchgeführt wird. "
Cover
Ben Zucker Genau jetzt
Airforce1
19
„Genau jetzt, genau hier. Das sind uns`re besten Zeiten...!“ Auf keinen deutschen Künstler könnten diese Zeilen besser zutreffen, als auf Ben Zucker. Spätestens mit der Veröffentlichung seines aktuellen Longplayers „Wer sagt das?!“ hat der sympathische Berliner seinen absoluten Ausnahmestatus als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Solo-Musiker des Landes zementiert. Um sich bei allen Fans für die phantastische Unterstützung zu bedanken, erscheint das Top 3-Album im kommenden April als exklusive Sonderedition. Mit der packenden Power-Hymne „Genau jetzt“ legt Ben Zucker am 13. März 2020 nun vorab die Lead-Single vor!

Mit mehr als 500.000 verkauften Einheiten seines mit 5-fach-Gold prämierten Debütalbums, einem Gold-Award für sein aktuelles Album „Wer sagt das?!“, knapp 100 Millionen Streams seiner Hits und einer triumphalen Sold-Out-Arena-Tour durch ganz Deutschland und Österreich ist Ben Zucker längst nicht mehr aus der deutschsprachigen Musiklandschaft wegzudenken. Mit „Genau jetzt“ veröffentlicht der charismatische Sänger den zweiten Vorab-Track aus seinem am 3. April folgenden Album „Wer sagt das?! Zugabe!“ - ein sofort mitreißendes Stück über ewige Freundschaft, Zusammenhalt und gemeinsame Abenteuer. Darüber, das Hier und Jetzt voll auszukosten, statt seine Gedanken an den nächsten Tag zu verschwenden. „Es gibt Augenblicke, die sind einfach perfekt. Man möchte sie am liebsten anhalten und für die Ewigkeit einfangen“, so Ben Zucker über seinen brandneuen Ohrwurm. „Diese Momente sind es doch, die das Leben erst lebenswert machen. Wir sollten sie so gut es geht nutzen und sie mit den Menschen genießen, die uns am wichtigsten sind. Natürlich habe ich den Song auch allen Fans gewidmet, mit denen ich genau diese unvergesslichen Momente immer wieder während meiner Konzerte erlebe. Dieses Glück und diese Kraft möchte ich nun zurückgeben!“
Cover
Mickie Krause 10 Liter Bier
Electrola
4
"Dr. Emmett Brown legte prophetische Qualitäten an den Tag, als er bereits 1985 Marty McFly einen wichtigen Ratschlag mit auf den Weg gab: was immer er mit der Zeitmaschine anstellen möchte, er solle sie nie auf 2020 stellen. Und siehe da, 2020 ist tatsächlich ein außergewöhnliches Jahr bisher, und niemand weiß so richtig wie und wann man der unterschiedlichen, sich auftürmenden Probleme Herr (oder Dame) werden kann. Es werden Konjunkturpakete geschnürt, Rettungsschirme gespannt und Finanzpläne geschmiedet... Da ist Mickie Krause keine Ausnahme, auch er hat die Notenpresse angeschmissen und ist gewappnet, sowohl für die diesjährige Saison, als auch das Jahr an sich: er hat nämlich eine neue Single. Mickie Krause gehört zweifellos zu den Blaublütern unter den Balearenbarden, und als royaler Vertreter seiner Zunft hat er natürlich auch Lösungen für seine durstigen Untertanen. Lösungen, die auch für Ökonomen weltweit von struktureller Bedeutung sein könnten. Deine Airline will nicht mehr? Dein Unternehmen wurde am schwersten getroffen? Kein Problem! Manchmal sind es die naheliegenden, einfachen Antworten die in schwierigen Zeiten wie eine Kompassnadel aus der Krise führen können. Mit visionärem Weitblick breitet Mickie Krause seinen Plan aus: 10 Liter Bier, und dann geht das! Selbstlos teilt Mickie Krause diese Vision mit der gesamten Menschheit und beweist eindrucksvoll, dass Wortführer aus dem Entertainment-Segment in dieser Pandemie eben doch auch mit substantiellen Beiträgen glänzen können. Krauses konstruktivistische Meditiation über die therapeutische Qualität des Bieres als Lösung aller gegenwärtigen Probleme ist mit Abstand das Vernünftigste was man dieses Jahr zum Thema hören wird. Ob coronöses Cerveza mas fina in der Sonne, oder der edle Tonkrug als Mund- und Nasenschutz, fest steht: unter 10 Litern geht nix, hätte Dr. Emmett Brown das nur gewusst."
Cover
Sarah Lombardi Te amo mi Amor
Ariola
12
„Ich bin total froh, dass ich jetzt mit meinem neuen Album und meinen neuen Songs loslegen kann!“ Mit diesem enthusiastischen Statement gab Sarah Lombardi am 29. April den offiziellen Startschuss zur Zusammenarbeit mit ihrem neuen Label Ariola. Und das erste Ergebnis der Kooperation liegt jetzt vor: mit der fantastisch eingängigen Latin-Pop-Hymne beschert uns die Sängerin nicht nur den perfekten Soundtrack für die bevorstehende Sommersaison, sondern auch ein erfrischendes Stück Feelgood-Pop in turbulenten Zeiten. Herzlich willkommen bei Sony Music, Sarah Lombardi! Sarah Lombardi ist eine der glamourösesten und vielseitigsten Pop-Künstlerinnen und Entertainerinnen Deutschlands. Seit ihrem Karrierestart 2011, als sie in der achten Staffel der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" den zweiten Platz erreichte, veröffentlichte die 27-jährige Kölnerin vier Alben, die sich alle in den Top 40 der Offiziellen Deutschen Albumcharts platzieren konnte. Für den gleichen Zeitraum stehen zehn Hitsingles zu Buche, darunter „Call My Name" und „I Miss You", die jeweils Platz zwei der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichten. „Call My Name“ wurde überdies für einen Echo nominiert. Das bisher letzte Sarah Lombardi-Album „Zurück zu mir“ erschien im Mai 2018 und erreichte Platz achtzehn der Offiziellen Deutschen Charts. In „Zurück zu mir – Die Doku zum Album" konnten ihre Fans Sarah bei dieser aufregenden Reise bei RTL2 begleiten. Zudem erreichte ihr Song „Wunschkonzert“, eine Kollaboration mit dem DJ-Duo Stereoact, Platz eins der deutschen DJ-Charts. Darauf folgte 2019 der Song „Weekend“ mit DJ Herzbeat, der sich ebenfalls an die Spitze der Schlager-Charts setzen konnte.
Cover
Julian Reim Euphorie
Ariola
5
"Der Sommer ist da – und Julian Reim ist ganz offensichtlich in bester Tanz- und Feierlaune! Nachdem der 23-jährige Sänger und Songwriter im vergangenen September mit der sehnsuchtsvoll-nachdenklichen Popnummer „Grau“ seinen Einstand beim Traditionslabel Ariola gefeiert hatte (und über eine Million Spotify-Streams einfuhr), ist nun die jahreszeitbedingte Serotonin- und Dopamin-Ausschüttung in vollem Gange. „Euphorie“ ist der Name der brandneuen Single des Wahl-Kölners, dessen Bewegungs- und Freiheitsdrang augenscheinlich nicht mehr zu stoppen sind: „Und es ist wie Magie, denn ich spür die Euphorie, wenn ich tanz wie ich tanz, wie ich bin. Es ist wie Zauberei, und ich fühl mich wieder frei, denn ich tanz, wie ich tanz, wie ich will“. Produziert hat Julian den catchy Uptempo-Song zusammen mit Philippe Escano (Team 33). Das fröhlich-farbenfrohe Video entstand unter der Regie von Step2 Productions in Wien. Fast zehn Monate ist es her, dass Julian das erste Mal alleine beim ZDF Fernsehgarten stand und seine erste Single „Grau" präsentierte. Seine Bühnenerfahrung, die er schon mit dreizehn Jahren an der Seite seines Vaters bei einem Auftritt in der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show erlangte, war deutlich spürbar. Dies ermöglichte ihn erfolgreiche TV Auftritte, das Ticket als Newcomer zum "Schlager Boom" und sogar die Auszeichnung der „Eins der Besten“ vom MDR zum „Shootingstar des Jahres“. Julian schreibt alle seine Songs selbst und produziert sie mit seinem Team in den Studios von Team 33 Music (Executive Producer: Luis Rodriguez) auf Mallorca. Dass der Name „Reim“ eine gewisse Erwartungshaltung mit sich bringt, setzt ihn nicht unter Druck. Er konzentriert sich ganz auf sich allein."
Cover
Maite Kelly Heute Nacht für immer
Electrola
81
Im Leben gibt es keinerlei Garantien. Doch wer bereit ist, sich in die Abenteuer zu stürzen, die uns diese Zeit auf Erden bietet, kann dem Glück auf die Sprünge helfen und unverhofft den Weg der ewigen Liebe finden. Das ist der durchweg lebensbejahende Grundgedanke hinter der neuen Single von Maite Kelly. >>

„Heute Nacht für immer“ ist die zweite Auskopplung ihres Erfolgsalbums „Die Liebe siegt sowieso“ und die insgeheime Fortsetzung der gleichnamigen Single, die in den vergangenen Wochen sämtliche Tanzflächen der Nation im Sturm eroberte. Mit einem Augenzwinkern ruft Maite nun dazu auf, das Leben zu genießen – immer verbunden mit der Hoffnung, dass der schöne Moment dieser einen, perfekten Nacht für immer bleiben wird.

Vielleicht ist heute Nacht
Der Anfang von für immer
Ich will dich heute Nacht
In meine Welt entführn

Der gute Ruf eilte diesem Song praktisch voraus: Bereits mit Album-VÖ war der Zuspruch riesig – und auch im Rahmen des Branchentreffs der dj-hitparade im Herbst, bei dem Maite Kelly gleich mit drei Awards ausgezeichnet wurde, war der Aufschrei der DJs nicht zu überhören: „Heute Nacht für immer“ gehört genau dorthin, wo tanzbare Musik gespielt wird. Eine Maite Kelly-Nummer per excellence, ein klares Bekenntnis zum Leben und zur Liebe – mit großen Gefühlen, treibenden Discofox-Elementen und typisch süffisanten Nuancen im Songwriting.

Ich will die Nacht, die ewig hält
Den längsten One Night Stand der Welt
Ich will dich heute Nacht
Und das, was morgen zählt

Ob in den Discos oder beim Karneval: Maites lautes Ja zum Leben wird 2019 nicht zu überhören sein. Und auch im Rahmen ihrer bis dato größten und persönlichsten Tour im Februar und März haben die Schlager- und Maite-Fans die Chance, sich von diesem Song und den unglaublichen Live-Qualitäten der Interpretin überzeugen zu können. Maite Kelly hat ein Showprogramm vorbereitet, das zwischen Unterhaltung und tiefer Melancholie die Menschen mitreißen wird. Mitreißende Abende für heute Nacht … und sogar für immer.

Quelle: ELE/ Electrola
Cover
Andrea Berg Mosaik
Bergrecords
69
Andrea Berg: Die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte präsentiert ihr neues Studioalbum „MOSAIK“
Diesem Moment haben die Fans von Andrea Berg seit Monaten entgegengefiebert: Das neue Studioalbum „MOSAIK“ ist ab sofort im Handel erhältlich.
„Zwei Jahre haben wir intensiv an ´MOSAIK´ gearbeitet, nun ist endlich der Moment der Veröffentlichung gekommen. Das ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl“, so Andrea Berg.
Sie nimmt ihre Anhänger auf dem insgesamt 17. Studioalbum — dem dritten unter dem eigenen Label Bergrecords — mit auf eine spannende musikalische Reise. Liebe, Glück, Sehnsucht und Schmerz – die 15 brandneuen Titel formen gemeinsam ein authentisches MOSAIK des Lebens!
Mit dem Titelsong MOSAIK hat Andrea Berg einen weiteren Hit geschaffen, der sofort ins Ohr geht. „In jedem Scherbenmeer seh ich ein Mosaik, bunt und schön wie das Licht, das den Morgen verspricht.” MOSAIK ist ein positiver, nach vorne gerichteter Song - ein musikalischer Mutmacher im besten Sinne! Schrammen und Narben, Enttäuschungen und Stolpersteine werden zu funkelnden Diamanten, die gestärkt und voller Energie in die Zukunft blicken lassen.
2018 widmete Andrea Berg nahezu komplett der Arbeit an ihrem neuen Album und der Vorbereitung der MOSAIK-Live Arena Tour, die Ende November 2019 mit einer Doppelpremiere in Stuttgart startet und durch alle großen Hallen in Deutschland, Österreich
und der Schweiz führt. Zuvor stehen unter anderem noch das traditionelle „Heimspiel“ am 19. Juli in Aspach sowie Sommer Open Airs in der Berliner Waldbühne, in Klagenfurt und Schaffhausen auf dem Programm.
Die Anhänger dürfen sich neben dem Standardalbum auch wieder über eine Premium Edition, eine Doppel-Vinyl sowie eine limitierte Fanbox mit hochwertigen Extras freuen.
Die Songübersicht mit Anmerkungen von Andrea Berg
MOSAIK Das Leben hält für uns die unterschiedlichsten Mosaiksteinchen bereit: runde und funkelnde, aber auch kantige und dunkle. Doch was auch immer passiert, eines ist gewiss: Wir machen gemeinsam das Beste draus!
Hallo Houston
Der berühmte Funkspruch „Houston, wir haben ein Problem“ aus dem Film „Apollo 13“ brachte mich auf die Idee. Eine leichtfüßige Liebesgeschichte aus den unendlichen Weiten des Weltraums über die Probleme mit der Kommunikation in der Beziehung. Zwei einsame Astronauten im Universum können nicht zueinander finden, weil sie auf unterschiedlichen Frequenzen Signale senden. Die Systeme spielen verrückt, ich hab mein Herz auf deine Umlaufbahn programmiert … Steh auf
Ein hell leuchtender Mosaikstein: Power für einen guten Freund, der gerade alles schwarz und in Scherben sieht. Komm, du bist nicht allein! Dreh deine Flügel in den Wind, für einen Regenbogen braucht es auch Regen. Halt dich an mir fest, ich will dich wieder lachen sehen … Steh auf und tanz!
Geh deinen Weg
Als ich die Melodie zum ersten Mal hörte, musste ich sofort weinen, denn auf dieses Lied hatte ich schon so lange gewartet. Ein Lied für meine Tochter Lena.
Mein Kind: Ich wünsche dir die Kraft, die Weisheit, die Intuition und die innere Balance der Eule. Sie soll dich beschützen, dir Mut und Klarheit auf deiner Lebensreise schenken. Die Augen der Eule leuchten auch in der tiefsten Finsternis, sie lassen sich nicht blenden von Äußerlichkeiten und Vergänglichem und weisen dir den Weg zu all dem wirklich kostbaren, wahren Inneren.
Jung, verliebt und frei
„Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.“ (aus 1 Korinther 13,1 - 8a)
Das war der Trauspruch zu unserer Hochzeit am 27. Juni 2007. Die wahre Liebe muss man nicht jeden Tag schwören, sie ist da, ohne sich wichtig zu tun.
Ab sofort wird gelebt Der Song entstand in Key Largo (USA), mit der Leichtigkeit und Gelassenheit der Sonne Floridas. Liebe ist die Energie, die unbändige Kraft, die mich beflügelt. Ich will lebendig sein und brennen — lichterloh wie ein Komet. Hier und jetzt — kein Augenblick kommt zurück! Ab sofort wird gelebt!
Es geht mir gut
Leider lässt sich Liebe nicht einfach abstellen. Der Verlassene fällt aus allen Wolken und steht vor einem Scherbenmeer, während der andere mit seinem neuen Glück im siebten Himmel schwebt. Hilft nix, es gibt kein Gegengift, keinen Zaubertrank, der vergessen lässt. Also: Krönchen richten und tanzen — als trotziges Mantra für das Selbstwertgefühl … Ich tanze mir den Schmerz von der Seele, es geht mir gut — egal, wie weh das grade tut.
Ich bin wegen dir hier (Andrea Berg featuring Xavier Naidoo)
Für „Ich bin wegen dir hier“ haben sich René Baumann, Xavier Naidoo und Jules Kalmbacher einige Tage ins Studio in Mannheim zurückgezogen. Xaviers Offenheit und ehrliche Hingabe haben mich sehr beeindruckt. Als wir den Song im Studio einsangen, standen wir uns gegenüber. Es war magisch, denn es waren die Stimmen der Seelen … Ich weiß, dass unser Song vielen Menschen in dunklen Stunden Halt und Hoffnung geben wird. Danke, Xavier!
Danke, dass es dich gibt
Warum fällt es so schwer, den Menschen, die uns am nächsten sind, Danke zu sagen? Oder es zu zeigen, nur mal so, zwischendurch? Ein Streicheln, ein Kuss, ein leises „Ich liebe dich“… Ich wünsche mir, dass wir es aussprechen können, was wir fühlen, was uns bewegt. Denn Liebe ist alles und ohne Liebe ist alles nichts!
Die geheimen Träumer Eine heimliche Liebe, die Fantasie der Nacht ist ihr Lebenselixier. Zwei aus verschiedenen Welten, wie der Mond und die Sonne. Nur in ihren geheimen Träumen können sie zueinander kommen — und die Sehnsucht brennt lichterloh …
Lass uns keine Zeit verliern
Ich liebe das Leben, will nichts mehr aufschieben. Lieben, träumen und glücklich sein, jetzt und hier, denn keine Sekunde kommt zurück … Lass uns keine Zeit verliern!
Du musst erst fallen
Lässt das Schicksal mich hinfallen, damit ich lernen kann, wieder aufzustehen? Schickt es mir Zweifel und Prüfungen, damit ich meine Stärke entdecke? Ich hätte gerne diesen unerschütterlichen Glauben ... Alles macht Sinn.
Davon geht mein Herz nicht unter Wenn eine Liebe zerbricht — schlimm genug ... Wenn er dich für eine andere verlässt — noch schlimmer … Aber wenn dann auch noch deine Kinder sagen: „Mama, die neue Freundin von Papa ist richtig cool“ … Man will stark sein, sich den Schmerz nicht anmerken lassen, könnte aber platzen vor Wut und Eifersucht.
Unendlichkeit Den Text haben René und ich zusammen geschrieben. Unendlichkeit — wir feiern das Leben, leicht und frei, einfach mal verrückt sein, lachen und tanzen, die Wolken bunt anmalen, Konfetti vom Dach werfen und den Augenblick genießen.
Das Wunder des Lebens „Das Wunder des Lebens“ ist für mich wie ein Gebet, mit dem ich danken will. Danken für all die Mosaiksteine meines Lebens, für das Wunder der Liebe und die Kraft des Glaubens. Der Song ist auch ein tiefes Danke an alle Menschen, die mich begleiten, beflügeln und behüten — im Licht und in der Dunkelheit.
Editionen
Standard Album
1 CD mit 15 neuen Songs
Limitierte Premium Edition 1 CD mit 18 Songs
• inkl. ihrem Hit „Ja ich will“ sowie einem 17-minütigen neuen Hitmix
• hochwertiges Ecolbook mit vielen Fotos und persönlichen Texten
Limitierte Fanbox
Hochwertige Box (ca. 250 x 250 x 60 mm) mit den Inhalten
• Premium Edition mit 18 Songs im hochwertigen Ecolbook
• Füllfederhalter mit Schriftzug Andrea Berg in gebrandeter Geschenkbox
• Notizbuch mit vielen persönlichen Einblicken
• Signierte 7inch Single Vinyl im Gatefold
• Mosaiksteinchen im Andrea Berg gebrandeten Organzabeutel
Cover
Die Draufgänger Cordula Grün
Electrola
101
Die Party geht weiter! Schon mit den absoluten Überhits „Pocahontas“, „Die Hektar hat 2.0“ und „Pfusch die Mauer“ haben die Draufgänger die deutschsprachige Pop- und Schlagerwelt nach allen Regeln der Kunst auf Links gezogen - mit ihrem brandneuen Discostadl-Kracher „Cordula Grün“ lässt die feierwillige Fünfertruppe aus der Steiermark nun so richtig die Luft brennen!

Wo sie ihre Instrumente auspacken, da fliegt die Kuh, da herrscht der Party-mäßige Ausnahmezustand! Seit gut zwei Jahren bringen die Draufgänger mit ihrer hochprozentigen Abgeh-Mischung aus Schlager, Volksmusik, Rock, Pop und einem gehörigen Schuss augenzwinkernder Rustikalschmäh die Festzelte in Deutschland, der Schweiz und Österreich zum Ausrasten. Mit jeder Menge Wortwitz und urigem Ösi-Charme nimmt das ost-steirische Quintett bekannte Hits auf die (Alp)Hörner, um ihnen ein komplettes Stil-Make Over zu verpassen. Mit „Cordula Grün“ koppelt die Formation nun den nächsten Volksmusik-meets-Party-Punk-Nackenbrecher aus ihrem am 14.09. folgenden Album „#Hektarparty“ aus!

Mit mehr als 20 Millionen Klicks (alleine die Debütsingle „Pocahontas“ wurde bisher über 2,5 Millionen mal gestreamt) sowie über 200 restlos ausverkauften Livekonzerten pro Jahr haben sich die Draufgänger in Rekordzeit zu den beliebtesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Formationen hoch gearbeitet. Mit der trinkfesten Coverversion von Joshs aktuellem Sommerhit „Cordula Grün“ knüpft das Austria-Quintett nun nahtlos an den Erfolg von „Pocahontas“ und Co. an! Natürlich hat man das Original einer zünftigen Draufgänger-Sonderbehandlung unterzogen und mit jeder Menge Pauken und Trompeten zu einem echt alpenländischen Lovesong Deluxe umgebaut, der ab sofort von keinem Zeltfest, Après-Ski-Party oder Schlagersause mehr wegzudenken ist! Ein Prosit auf die Gemütlichkeit – und auf „Cordula Grün“!
Cover
Andrea Berg Hallo Houston
Bergrecords
68
Der berühmte Funkspruch “Houston, wir haben ein Problem” aus dem Film “Apollo 13” brachte Andrea Berg auf die Idee für ihren neuen Hit, der auf keiner Tanzfläche und Party fehlen darf!
Eine leichtfüßige Liebesgeschichte aus den unendlichen Weiten des Weltraums über die Probleme mit der Kommunikation in der Beziehung. Zwei einsame Astronauten im Universum können nicht zueinander finden, weil sie auf unterschiedlichen Frequenzen Signale senden. Die Systeme spielen verrückt, ich hab mein Herz auf deine Umlaufbahn programmiert …
Die Lyrics kommen aus der Feder von Andrea Berg, die Musik haben René Baumann, Kalvin Pockorny, Julia von Webenau, Wolfgang von Webenau und Achim Kleist beigesteuert. Produziert haben René Baumann & Syndicate Musicproduction.
“Hallo Houston” ist einer von 15 brandneuen Songs auf Andrea Bergs Album “MOSAIK”, das ab sofort im Handel erhältlich ist
Weitere Infos gibt es unter:
www.andrea-berg.de facebook.com/andrea.berg.de twitter.com/Andrea_Berg
instagram.com/andreabergoffiziell
Youtube Kanal: Andrea Berg
Cover
Alex Stark Anna-Lena (Macarena)
Mallotze Records
8
"Nach einiger Zeit der Bühnenabstinenz ist Alex Stark wieder zurück. Mit bewährtem Topsound, brilliantem Text und wie immer erfrischend anders – Einfach Stark! Ein Titel, der mitreißt und zum Feiern, Tanzen und Mitsingen einlädt – auch, wenn man nicht Anna-Lena heißt! "
Cover
Roland Kaiser Kurios
Ariola (Sony)
56
Die deutschsprachige Musik ist heute so relevant, wie nie zuvor. Und auch Roland Kaiser war nie relevanter, als in diesen Tagen. Seit nunmehr fast viereinhalb Dekaden zählt der charismatische Berliner mit insgesamt über 90 Millionen verkauften Tonträgern und einer Vielzahl an Auszeichnungen zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Künstlern. Ein Ausnahmesänger, der bis heute ganze Hörergenerationen begeistert, der sich immer wieder neu erfindet und der auch noch mit 67 Jahren bei seinen Konzerten über zwei Stunden alles für seine Fans gibt. Mit „Kurios“ veröffentlicht Roland Kaiser nun die dritte Auskopplung aus dem am 15. März 2019 erschienenen Album „Alles oder Dich“, welches mit großem Erfolg auf Anhieb auf Platz 2 in den offiziellen deutschen Album-Charts landete und sich ganze 9 Wochen in den Top 10 halten konnte. Neben der musikalischen Weiterentwicklung unterstreicht Roland Kaiser damit auch seine Position als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Sänger. Der Song wurde von Christian Bömkes und Simon Allert komponiert und getextet, sowie von Roland Kaiser und Alex Wende (Udo Jürgens, Maite Kelly) produziert und ist wohl der erotischste Song des neuen Albums. Der Titel hat Roland Kaiser von Anfang an begeistert, weil die Sprache ganz anders, fast frech ist und das menschliche Verlangen sehr ästhetisch formuliert wird. „Mir ist klar, dass ich vielleicht damit polarisiere – aber ich bin lieber ein Künstler, der polarisiert, anstatt „nur“ nett zu sein.“ so Roland Kaiser. „Diese leichte Frechheit in Zeilen wie ROLAND KAISER – Kurios 2019 „Die Vorsätze stolpern in dein Dekolleté“ ist einfach wunderbar. Die Erotik ist eine Triebfeder unseres Lebens. Wenn man dies geschickt formuliert, ohne anzüglich zu sein, ist dies großartig.“ In diesem Sommer präsentiert Roland Kaiser sein aktuelles Programm mit einigen der neuen Songs neben den bereits vier ausverkauften Kaisermania-Shows auch bei vielen weiteren OpenAir-Konzerten bis dann Anfang 2020 die „Alles oder Dich“-Arenatour beginnt. Das neue Studio-Album von Roland Kaiser mit dem Titel „Alles oder Dich“ wurde am 15. März 2019 veröffentlicht.
Cover
Axel Fischer Norderney
Telamo
69
Deutschlands YouTube- und Nr.1 Party-Weltrekordhalter Axel Fischer liefert den Sommer-Hit 2019. Mit „Norderney“ eröffnet der Sänger in Zusammenarbeit mit Stereoact pünktlich die Mallorca-Saison und präsentiert sein neuestes Werk in gleich fünf Hit-Versionen.
So geht Inselhopping à la Axel Fischer: Pünktlich zum Saisonstart auf Mallorca erscheint die Single „Norderney“. Unterstützung bekommt der Partysänger von keinen geringeren als vom DJ- und Produzentenduo Stereoact, die bereits Gold-, Platin- und Diamant-Status mit ihren Produktionen erreichten. Bereits beim ersten Kennenlernen, im Rahmen der Silvestershow 2018/2019 am Brandenburger Tor, haben die drei Künstler beschlossen gemeinsam einen neuen Party-Hit zu kreieren. Die daraus entstandene Single „Norderney“ überzeugt durch eingängige Beats, moderne Soundelemente und einer Melodie mit Ohrwurm-Garantie.
Mit dem Party-Sommer-Hit 2019 „Norderney“ ist Axel Fischer direkt auf Chartkurs und steuert auf den nächsten Rekord zu. Die Single ist neben der „Stereoact Remix“-Version auch als „Mallorca Party“- und „Fox“-Version erhältlich. Spätestens mit dem zusätzlichen Dance Remix von DJ Fosco und dem „Sylaar Radio Mix“ dürften sich die Tanzflächen quer durch die gesamte Republik füllen.
„Norderney“ erscheint am 26.04.2019 bei Telamo.
Cover
Julian Reim Grau
Ariola
45
"Julian Reim - ein Name, der in der deutschen Musiklandschaft ganz automatisch auf extrem neugierige Ohren stößt.
Fast neun Jahre ist es nun bereits her, dass der damals 13-Jährige seinem Vater Matthias bei einem Auftritt in der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show überraschend zur Seite stand und sein musikalisches Talent erstmals öffentlich präsentierte. Bereits in der Sendung ließ sich erahnen, dass Julian das Zeug dazu hatte, den Weg eines Profimusikers einzuschlagen und tatsächlich ist aus ihm mittlerweile ein etablierter Songwriter geworden.

Während seiner Zeit als Schüler komponierte er u.a. den Hit „Die Leichtigkeit des Seins“ für seinen Dad.
Nun 2019 den Karriereweg als Interpret einzuschlagen, ist für ihn der nächste Schritt. Dafür nahm sich der heute 22-Jährige nach dem Abitur eine Auszeit, um in den Studios von Team 33 auf Mallorca seine Ideen umzusetzen. Für den charismatischen Sänger mit der markanten Stimme war früh klar, dass der Name „Reim“ eine gewisse Erwartungshaltung mit sich bringt, doch davon lässt er sich nicht unter Druck setzten. Er konzentriert sich ganz allein auf sein musikalisches Herz und die Message, die er als Newcomer mit der Welt teilen möchte.

Mit seinem Song „Grau“ erhält man den ersten Eindruck vom kreativen Schaffen des hochtalentierten Musikers und man erkennt schnell einen eigenen, ausgereiften Stil. Sein hochmoderner Pop überzeugt mit authentischen Texten, die Einblick in das Seelenleben eines jungen Mannes geben, der sich nicht einfach ins Genre „Schlager“ einordnen lässt. Seine Musik ist anders: die Songs sind melancholisch, trotzdem frisch, tanzbar und extrem eingängig. „Es muss nicht immer alles schwarz und weiß sein, dazwischen ist grau“, lautet der Gedanke, der hinter seiner Musik steht. Für Julian ist es das wichtigste, seine Gefühle über seine Lieder zu transportieren. Er genießt es, nun selbst im Musikbusiness Fuß zu fassen und sich schnell ein eigenes Publikum zu erspielen, um als erfolgreicher Interpret auf dem deutschen Markt durchzustarten."
Cover
Christin Stark Komm Nie Wieder
Ariola
26
"Christin Stark-Fans dürfen sich gleich doppelt freuen: Am Freitag, den 7. Februar, startet die große Florian Silbereisen-Tournee. Gleichzeitig legt die 30-jährige Sängerin mit „Komm nie wieder“ die erste Vorab-Auskopplung des Follow-Ups zu ihrem Top-30-Album „Rosenfeuer“ (2018) vor. Der Song, der sich eingehend mit dem Thema Eifersucht beschäftigt, wurde von Alexander Olivari (Jennifer Rush u.a.) und Matthias Reim geschrieben, der den Song auch produziert hat. Neben einigen musikalischen Überraschungen (Pop- und Rockelemente) hält die Uptempo-Nummer auch eine textliche Pointe parat: Denn anders, als man beim ersten Blick auf den Songtitel vermuten könnte, wird hier kein Lebensabschnittspartner in die Wüste geschickt, sondern mit einem liebevollen Rüffel zur Rückkehr bzw. Verbleiben aufgefordert: „Komm nie wieder…Baby, auf so eine blöde Idee“. Christin Stark feiert mit dieser ersten Auskopplung den „Rock-im-Schlager“. Dabei ist Nomen auch Omen: Stark steht für starke Stimme, starker Sound und starke Optik. "
Cover
Matthias Reim Eiskalt
Ariola
50
Es gibt kaum einen Musiker, der das Genre Schlager/Deutschrock in den vergangenen drei Jahrzehnten so entscheidend mitgeprägt hat wie Matthias Reim. Sein legendärer, zeitloser Song „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ darf auf keiner Party fehlen und wird von Generationen textsicher mitgesungen. Nach dem Top-3-Chart-Erfolg seines letzten Albums „Meteor“ und der anschließenden grandiosen Live-Saison 2018 verschwendet der Sänger, Songwriter und Produzent jedoch keinen Gedanken daran, eine Pause einzulegen. Stattdessen bastelt er mit purer Leidenschaft in seinem hauseigenen Studio an seinem inzwischen 20. Studioalbum, das im Herbst 2019 erscheinen wird.
Auf die erste Singleauskopplung dürfen sich die Fans bereits pünktlich zur Open-Air-Saison freuen: „Eiskalt” ist ein urtypischer Reim-Song mit großem Hit-Potential und gleichzeitig der Startschuss zum kommenden Album „MR20“, mit dem der 61-Jährige ein weiteres, spannendes Kapitel in seiner Karriere beginnt. Reim selbst bezeichnet das brandneue Album als „eckigen Kreis“, da es ihm zuerst als unlösbare Herausforderung erschien, etwas Neues zu schaffen und dabei zugleich den typischen Reim-Sound nicht zu verlieren. „Nach Monaten des Zweifels weiß ich jetzt: Ich werde ein richtig gutes Album machen“, erklärt er. „Ein typisches Reim-Album – aber doch ganz anders. Einen eckigen Kreis, wenn Sie so wollen.“
Schlager-Deutschrock, der mitreißt und den Reim-Sound auf das nächste Level katapultieren wird.
Cover
Tanja Morgen Tanzen gehn (Formwandla Remix)
Blue Door Records
6
"Sängerin Tanja Morgen aus Augsburg ist am Puls der Zeit mit dem brandaktuellen Remix von „Formwandla“! 80 er Retro Sound verbindet sich mit modernem tanzbaren Schlager und schafft ein völlig neues Klangbild, dass so noch nicht da war! Remixer Formwandla greift dabei auf klassische Sounds aus dem Jahrzehnt und echte 80er Jahre Synthies zurück. So entsteht ein Retro Klang, der seine Heimat in der Neon-Ära hat, aber trotzdem – oder gerade deshalb – so total 2020 ist"
Cover
Daniela Alfinito Liebes Tattoo
Telamo
37
"Vor zehn Jahren war sie das erste Mal mit einer eigenen CD als Sängerin unterwegs. Und hat sich ihren Erfolg seitdem live erspielt, mit Auftritten an den Wochenenden eine solide Fanbase aufgebaut. Als ihre Album-CD „Du warst jede Träne wert“ im Januar 2019 von 0 auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts schoss, strahlte ihr Stern sogar noch vor Kultstars wie Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg. Für Viele, auch für Daniela selber, war der kometenhafte Aufstieg zunächst unfassbar – unfassbar schön! Kein Jahr ging ins Land und sie legt bereits mit "Liebes-Tattoo", der ersten Single-Auskopplung ihrer neuen Album-CD nach. Der Titeltrack des gleichnamigen Longplayers ist mindestens genauso tanzbar wie sein Vorgänger und pulsiert wie der Beat des Lebens, den Daniela im Frühling und Sommer mit einer Intensität gespürt und aufgesogen hat, die man erst mal aushalten und verarbeiten muss. "Liebes-Tattoo" hat sie noch unter dem frischen Eindruck des Charterfolgs ausgewählt und eingesungen. Manche Träume verglühen wie Sternschnuppen am Himmel, doch Daniela Alfinito hat sich mit ihren Liedern und mit ihrer eindrucksvollen Persönlichkeit längst in den Herzen der Schlagerfans fixiert. Entwaffnend ehrlich, unerschütterlich, unermüdlich und von mitreißender Lebenskraft bei allem, was sie aus tiefster Überzeugung tut, sucht sie mit „Liebes-Tattoo“ die Träume dazu. Die’s nur einmal gibt, wenn man liebt."
Cover
Chris Cronauer MEGA
Ariola
20
"In den vergangenen Jahren war Chris Cronauer in der deutschen Popmusik omnipräsent wie kaum ein Zweiter: als Featured Artist, Songwriter und Produzent mit und für Chart-Acts wie Nico Santos, Gestört aber GeiL, Stereoact, Micar, SJUR und Vanessa Mai machte sich der aus Freising bei München stammende Musiker nicht nur hierzulande, sondern auch europaweit einen hervorragenden Namen. Darüber hinaus schrieb und produzierte er Film- und TV-Musik, u.a. für „Fack Ju Göhte“ und „Tatort“. Nun nahm das Sony Music-Label Ariola den 24-Jährigen, der seine Musik selbst als "traditionellen Volkspop" bezeichnet, unter Vertrag. Seine erste Single, die euphorisierend optimistische und erfrischende Pop-Schlager-Uptempo-Nummer „Mega“ wird am 13. März erscheinen. Das Debütalbum "Dankbar" folgt im Spätsommer. Als Produzenten stehen ihm für die kommenden Veröffentlichungen Matthias „B-Case“ Zürkler (Adel Tawil, Nico Santos, Alvaro Soler u.a.) und Mathias Roska (Andreas Gabalier, Brunner & Brunner, Melissa Naschenweng u.a.) zur Seite. Das Künstler-Management übernimmt Florian Fischer (u.a. Sarah Connor, Nico Santos), Live-Partner ist Semmel Concerts & Ike Müller 13th Sounds .( u.a. Stereoact .) Bereits im Alter von zwölf Jahren begann Cronauer, der seine Kindheit auf einem Bauernhof in der Nähe von München erlebt hatte, eigene Songs auf seiner Gitarre zu schreiben. Nach dem Schulabschluss absolvierte der hochsympathische Musiker ein Studium im Bereich Popmusik-Design. Seine Musikkarriere begann im Dezember 2016 mit einem Paukenschlag: gleich seine erste Veröffentlichung als Sänger der Stereoact-Single „Nummer Eins“ kletterte bis in die Top 40 der Offiziellen Deutschen Charts und erreichte die Top 30 in Österreich, auch in den Schweizer Charts konnte sich der Song platzieren. Das Video verzeichnet bei YouTube mehr als 26 Millionen Views. In der Folgezeit steuerte er die Vocals zu zahlreichen weiteren Tracks von Stereoact („Bis Ans Ende Dieser Welt“) und Gestört aber GeiL („Leuchtturm“) bei. Gleichzeitig feierte als Co-Autor der Songs „Let Me Love You“ (SJUR), „Rooftop“ (Nico Santos), „Burden Down“ (Micar) und „Le Encanta“ (Juan Magán) europaweit Erfolge. Gold- und Platinauszeichnungen erhielt der Songwriter u.a. in Dänemark, Niederlande, Norwegen, Schweden, Spanien und natürlich Deutschland."
Cover
Roland Kaiser Stark
RCA
82
Die brandneue Single aus dem Album „Alles oder Dich“ (erscheint am 15.03.2019)

Die besten Dinge im Leben entfalten sich erst nach einem gewissen Reifeprozess zur vollen Blüte, besagt ein altes Sprichwort. Roland Kaiser hat schon immer die berühmte Ausnahme von der goldenen Regel dargestellt. Seit nunmehr fast viereinhalb Dekaden zählt der charismatische Berliner mit insgesamt über 90 Millionen verkauften Tonträgern und einer Vielzahl an Auszeichnungen zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Künstlern. Ein Ausnahmesänger, der bis heute ganze Hörergenerationen begeistert, der sich immer wieder neu erfindet und der auch noch mit 66 Jahren bei seinen Konzerten über zwei Stunden alles für seine Fans gibt. Mit seiner brandneuen Single „Stark“ legt Roland Kaiser nun den ersten Vorboten seines im kommenden März erscheinenden Albums „Alles oder Dich“ vor, auf dem er sich stärker und moderner denn je präsentiert!

Die deutschsprachige Musik ist heute so relevant, wie nie zuvor. Und auch Roland Kaiser war nie relevanter, als in diesen Tagen. Seine zuletzt veröffentlichten Studioalben „Auf den Kopf gestellt“ (2016) und „Seelenbahnen“ (2014) erreichten Gold- bzw. Platin-Status, die Songsammlung „Stromaufwärts – Kaiser singt Kaiser“ erzielte mit unterschiedlichsten Neuinterpretationen vergangener Kaiser-Hits Top-5-Status in den deutschen Charts. Sein im Jahr 2014 mit Maite Kelly veröffentlichtes Duett verzeichnet bereits über 91 Millionen Aufrufe auf der Videoplattform YouTube und erhielt eine Goldauszeichnung für mehr als 200.000 verkaufte Singles in Deutschland. Und auch der packende Konzertmitschnitt „Kaisermania 2018 – Live am Elbufer Dresden“, auf dem Roland Kaiser vor mehr als 50.000 euphorischen Fans und mehr als 1,3 Millionen Fernsehzuschauern zu erleben ist, enterte im vergangenen Herbst aus dem Stand heraus den 5. Platz der deutschen Albumcharts.

Mit „Stark“ veröffentlicht Roland Kaiser die erste Auskopplung aus dem am 15. März 2019 folgenden Album „Alles oder Dich“, mit dem er einerseits an den Erfolgssound seines letzten Studioalbums „Auf den Kopf gestellt“ aus dem Jahr 2016 anknüpft, andererseits aber auch ganz klar nach vorne blickt und den nächsten Schritt in seiner musikalischen Weiterentwicklung macht. „Stark“ wurde von Roland Kaiser und Alex Wende (Udo Jürgens, Maite Kelly) produziert und demonstriert, wie tanzbar und modern deutschsprachige Popularmusik 2019 klingen kann. Der Titel ist Roland Kaisers ganz persönliche Hymne auf die Liebe, auf die Freiheit und auf den Mut, seinen Träumen zu folgen – völlig egal, wohin sie einen auch führen mögen. Eine berührende Liebeserklärung an den ganz besonderen Herzensmenschen, der einem selbst in schwierigen Zeiten Halt gibt. Roland Kaiser von seiner hoffnungsvollsten und stärksten Seite!

Doch nicht nur innerhalb seiner Songs transportiert der 66-Jährige immer wieder Mut und Zuversicht – auch durch sein soziales Engagement, vor allem in den Bereichen Kinderhilfe und Organspende, bringt sich Roland Kaiser in diversen Organisationen ein. Auszeichnungen wie das Bundesverdienstkreuz, der Albert-Schweitzer-Preis, die Ehrenmedaille der Stadt Dresden, den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen, die Goldene Henne sowie den Echo für sein soziales Engagement sind nur ein winziger Bruchteil der ihm entgegengebrachten Anerkennungen.

Zeitgleich zur Veröffentlichung seines kommenden Albums „Alles oder Dich“ setzt Roland Kaiser im nächsten Frühjahr seine aktuelle Arena-Tour weiter fort und präsentiert sich im Sommer neben den bereits vier ausverkauften Kaisermania-Shows bei vielen weiteren OpenAir-Konzerten mit seinem aktuellen Programm.

Das neue Studio-Album von Roland Kaiser mit dem Titel „Alles oder Dich“ erscheint am 15. März 2019. Die erste Single „Stark“ ist ab dem 11. Januar 2019 im Radio, als Stream und digitaler Download verfügbar.


Mehr Informationen unter http://www.roland-kaiser.de
Cover
De Lancaster Horizont
Music Television
29
""Hinterm Horizont gehts weiter..." ist wohl eine der bekanntesten Liedzeilen von Udo Lindenberg aus der gleichnamigen Hitsingle "Horizont", die 1986 erstmalig veröffentlicht wurde. Stress, Alkohol, Drogen und dann der Song, mit dem der Panikpräsident nach einer Reihe von Schicksalsschlägen wieder auf der Bühne des Lebens erscheint. Alles andere ist Geschichte - der Song zählt zu den bekanntesten Titeln des Kult-Stars. Gecovert von Künstlergrößen wie Karel Gott, Matthias Reim, Rosenstolz und jetzt in der hier vorliegenden Version von De Lancaster. Natürlich nicht in der Balladenversion des Originals, sondern modern, flott und zweistimmig. Auch diese neue Version entstand aus emotionalen Gründen innerhalb des Teams von De Lancaster. Hinfallen und immer wieder aufstehen, trotz schwerer Krankheit und dann dieser Song, der im Original in Dauerschleife seine Eindrücke und Motivationen in die Seele gebrannt hat, gewinnt ein neues Leben. So, als wenn diese Krankheit besiegt ist und neuer Lebensmut und neue Ziele gefasst sind und völlig neue Perspektiven das Licht der Welt erblicken. De Lancaster macht es eigentlich immer so und wählt Songs aus, die eine besondere emotionale Geschichte an das Leben binden und neu aufgelegt einen anderen Blickwinkel erzeugen. "Horizont" ist so nicht nur der Titelsong des Udo Lindenberg Musicals in Berlin, sondern in der neuen Version auch ein Mutmacher und Hoffnungsgeber für jeden, der vor besonderen Herausforderungen steht. "Hinterm Horizont gehts weiter... immer weiter...", "Ein neuer Tag...". Jede einzelne Textzeile geht tief, sehr tief und trifft mitten ins Herz. Das Team bestehend aus Nadine Schäfer als Sängerin und Frontfrau, sowie Thomas Michael Lackmann und Georg Fischer als Produzenten haben hier einen Titel in die Waagschale gelegt, den man erstmal nicht toppen kann. Idee super, Umsetzung perfekt, Hintergrundgeschichte hoch-emotional. "
Cover
Andreas Gabalier Halli Hallo (Harris & Ford Remix)
Electrola
98
"Mit „Hallihallo“ erscheint über Electrola/Universal nun die zweite Single-Auskopplung. Und bei aller Grandezza die Andreas Gabaliers Alltag bestimmt, ist es wieder ein sympathischer Song der beinahe als Blaupause einfängt warum er, und eben nur er der VolksRock'n'Roller ist. Er trifft einfach den Ton den alle verstehen. Deshalb gönnen und ermöglichen ihm seine vielen Fans auch seinen Erfolg. Er gibt es ihnen schlicht doppelt und dreifach zurück, ob in seinen stundenlangen Konzerten bei denen er die Messlatte hinsichtlich Energie auch auf Gipfelniveau ansetzt, oder eben in seinen Songs. Und in „Hallihallo“ geht es darum, dass echte Kerle immer noch den ersten Schritt tun, denn ewig wird sie nicht an der Schank gegenüber zurückwinken, und ein freundliches Hallihallo hat da noch nie geschadet".
Cover
Amigos Cindy
Telamo
26
"Seit ihrer Kindheit haben diese beiden Brüder am liebsten Musik gemacht. Karl-Heinz lernte Gitarre und
Keyboard spielen und Bernd Schlagzeug. Während andere Jugendliche und Familienväter in der
Freizeit an Autos geschraubt oder in Haus und Garten gewerkelt haben, drehte sich bei Familie Ulrich
am Feierabend und an den Wochenenden alles um die Musik - ob im Vereinsheim, auf den Glasböden
der Tanzpaläste oder auf den Kirmesbühnen.
1995 haben sich die beiden Hessen sogar ein eigenes Tonstudio geleistet und in die Garage ihres
Elternhauses eingebaut. Und dort haben die Amigos dann auch ihre ersten eigenen Lieder
aufgenommen. In ihrer Heimat waren sie schon längst Lokalhelden, als Schlagerfreunde 2006 dann
auch bundesweit auf das Duo aufmerksam wurden. Wer in Schlagergeschichte sattelfest ist, dem
braucht man dieses märchenhafte Kapitel längst nicht mehr zu erklären, das ihr bisheriges Leben
gehörig auf den Kopf stellte. Mit über 100 Gold- und Platin-Schallplatten sind die Amigos absolute
Superstars der Schlagerszene. In den offiziellen deutschen Charts belegten die ECHO-Preisträger
(2011) im Sommer 2019 mit ihrer Album-CD "Babylon" Platz 1 der Charts, im zehnten Jahr in Folge
gelang ihnen mit einer Neuveröffentlichung dieser unglaubliche Erfolg. In der Schweiz glückte der
Kunstgriff sechs Mal in Folge, in Österreich acht Mal. Amigos-Fans kennen und hüten alle Lieder ihrer
Stars. Doch kennen sie wirklich alle?
Ihre einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere nahm ihren Anfang in früher Kindheit der Brüder, die
von Anfang an - trotz bescheidener Verhältnisse - von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz lernte
Gitarre und Keyboard spielen und Bernd Schlagzeug. 1970 standen sie als Amigos erstmals auf einer
Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, hielten die Vollblutmusiker an
ihren deutschen Schlagern fest und haben sich in ihrer Heimat Mittelhessen mit unzähligen Auftritten
einen klangvollen Namen erspielt. 1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme der ersten
Single-Schallplatte "Unsere Eltern". "Dieses Lied wurde 1986 auch als erster Amigos-Titel überhaupt im
Radio gespielt", erinnern sich Bernd und Karl-Heinz. "Das war an einem Sonntagmorgen '86. Wir hatten
in der Nacht zuvor einen Auftritt, sind dennoch in aller Frühe aufgestanden und haben lange gesucht,
bis wir den Sender endlich eingestellt hatten, um das live mithören zu können. Gerade noch rechtzeitig
haben wir RTL Radio Luxemburg rein bekommen. Und wir waren tatsächlich das erste Mal im Radio!!!!"
Zehn Jahre lang sollte das Radio danach wieder stumm bleiben ... Doch die Amigos ließen sich nicht
entmutigen.
Zusammengespart und in mühevoller Kleinarbeit haben sie sich 1995 Jahre später als junge
Familienväter in der Garage neben ihrem Elternhaus ihr Garagenstudio eingerichtet. Ihr ganzer Stolz.
Hier texteten, komponierten und arrangierten die leidenschaftlichen Musikfreunde nach Feierabend aus
Dankbarkeit und Verbundenheit zu ihren Wurzeln auch das Lied "Unsere Eltern".
Und dann kam ihre große Zeit! Mit "Dann kam ein Engel" holten sich die Amigos 2006 den Sieg bei der
TV-Show Achims Hitparade und wurden zum "Musikantenkaiser" gekürt - ein Wendepunkt in ihrem
Leben. Dieser Erfolg verhalf dem Duo zu einer Einladung in die TV-Show "Die Krone der Volksmusik".
Nach einem weiteren Auftritt in der Eurovisionssendung "Musikantenstadl" in Bern und einem Interview
mit Stadl-Moderator Andy Borg erreichten die Amigos in den internationalen Verkaufs-Charts die "Top
10". Über 2 Millionen Tonträger gingen damals allein in den ersten 36 Monaten über den Ladentisch
und ihre Alben wurden seitdem zigfach mit Edelmetall vergoldet.
Telamo Musik & Unterhaltung GmbH – Lucile-Grahn Straße 41- 81675 München
Tel: 089/ 45554930- Fax: 089-45554 9320 presse@telamo.de www.telamo.de
Über zwei Dutzend Schätze, die von 1995 bis 2006 in Hungen geschrieben und aufgenommen wurden,
haben die Vollblutmusiker jetzt aus dem Dornröschenschlaf geholt. "Jedes einzelne dieser Lieder gehört
untrennbar zu uns und zu unserem Leben. Auf vielfachen Fanwunsch haben wir unsere Hits von damals
jetzt neu aufgenommen - im Amigos-Sound, so wie wir heute klingen", was für ein Geschenk die Brüder
ihren Fans damit machen, diese Freude lässt sich nur erahnen. Doch auch Bernd und Karl-Heinz
wurden reich beschenkt. Sie haben nicht schlecht gestaunt, als ihnen zu Ohren kam, was sich ihre
Schwester für die beiden zum Bühnenjubiläum 50 Jahre Amigos hatte einfallen lassen. Marina ist eine
ganz persönliche Überraschung gelungen: Sie hat sich für diesen ganz besonderen Anlass still und
heimlich ebenfalls ins Studio gewagt, einen Song geschrieben und aufgenommen: "Einen Bruder zu
haben"!
Die Familie ist bei den Amigos die Nummer 1, auf Augenhöhe mit ihren Fans. 50 Jahre die Amigos -
unsere Schlager von damals besiegeln diese Freundschaft. Im Rückblick schließt sich ein Kreis, der die
Fans auch schon in diese frühe Anfangszeit mit einbindet. "
Cover
Stefan Stürmer Meine Nummer 1
Mister Fox
11
Der Gedanke an Sonne, Strand und Meer. Dazu heiße Sommernächte mit coolen Rhythmen. Und plötzlich ist sie da. Meine Nummer 1, meine Latina, meine Prima Donna Ballerina. Herzlich Willkommen - Bienvenidos zum neuen Stürmerstyle. Ein Song der flasht. Partystar Stefan Stürmer überrascht diesen Sommer mit Musik und einem Text, der unter die Haut geht. Aus der Feder von Tom Marquardt und produziert im Mister Fox Studio Bonn entstand „Meine Nummer 1“. Ein Hit mit einer Sommer-Sonne-Upgrade Garantie.
Cover
Semino Rossi & Rosanna Rocci Unbeschreiblich weiblich – Umständlich männlich
Ariola
31
"Semino Rossi zählt zu den ganz Großen des deutschsprachigen Schlagers. Sein aktuelles Album „So ist das Leben“ stieg im Juli 2019 auf Platz 2 der Offiziellen Deutschen Album-Charts ein und hält sich seitdem in den Top 100. In Österreich und erstmalig in der Schweiz stürmte Semino Rossi hingegen mit seinem neuen Longplayer im Doppelpack sogar von 0 auf #1 in den offiziellen Album-Charts. Nachdem sich die daraus bereits veröffentlichten Songs "Hola, Hola - Hast du heute Abend Zeit für mich" und "Das verflixte 7. Jahr" sofort in die Herzen der Fans gespielt haben, folgt nun mit "Unbeschreiblich weiblich – Umständlich männlich“ die dritte Singleauskopplung. Auf dem leidenschaftlichen Duett huldigt Semino zusammen mit der italienischen Sängerin Rosanna Rocci an seiner Seite der Magie der Weiblichkeit. „Sie ist eine wundervolle, kluge und sympathische Frau, die zudem noch umwerfend ausschaut“, so Semino voller Bewunderung über seine Duettpartnerin. „Wir haben uns immer perfekt verstanden. Zu Anfang meiner Karriere war sie bereits ein Superstar – heute bin ich sehr stolz auf unseren gemeinsamen Song!“ Am 10. Januar 2020 erscheint mit der „Geschenk-Edition“ eine um viele Bonustitel und einer DVD erweiterte Version von „So ist das Leben“. Mit darauf enthalten ist auch eine verlängerte Version der musikalischen Reise durch Andalusien mit zusätzlich verfilmten Songs gegenüber der ausgestrahlten TV-Fassung. Die CD/DVD kann ab sofort überall vorbestellt werden."
Cover
Caro X Geiler Scheiß auf Mallorca
Blue Door Records
6
"Caro X ist endlich wieder da! Die quirlige Party-Sängerin aus Hüllhorst bleibt ihrer großen Liebe treu und präsentiert eine echte Mallorca Hymne: „Geiler Scheiß auf Mallorca“! Durchfeierte Nächte und Urlaub mit den Freunden machen die blonde Caro zur perfekten Botschafterin dieser Message und die Vorfreude diese mit den Partyfans zu teilen ist riesig! Text und stammen von Produzent Christian Lösch: „Ich wollte einen Song machen, der die Erinnerung an die großen Partynächte an der Playa auf Mallorca wach hält und einfach Spaß macht.“ Mitmachen, mitsingen und seine Liebe zu Mallorca teilen!"
Cover
Fantasy Casanova
Ariola
60
"Zwei Jahre mussten Fantasy-Fans auf ein neues Studio-Album ihrer Idole warten – nun steht der Veröffentlichungstermin des zehnten Longplayers der „Könige des Discofox“ fest. „Casanova“, so der Titel des neuen Werkes, wird ab dem 13. September überall erhältlich sein. Es ist der Follow-Up zu „Bonnie & Clyde“, das im April 2017 erschien und wie die vier Alben zuvor mit mindestens Gold ausgezeichnet wurde. Im März letzten Jahres erschien mit „Das Beste von Fantasy“ ihr aktuelles Best Of-Album, das direkt auf Platz 1 der Albumcharts einstieg! Auch bei ihrem neuen Album haben die beiden (Mehrfach-) Echo-Nominierten Freddy und Martin einige Überraschungen parat. Zum Beispiel in punkto Entstehungsgeschichte des Albumtitels – denn mitnichten wurde der Longplayer nach dem berühmten venezianischen Schriftsteller, Abenteurer, Romancier und Erz-Hallodri Giacomo Girolamo Casanova (1725 – 1798) benannt. „‘Casanova‘ heißt ja übersetzt ‚Neues Haus‘ und genauso fühlen wir uns gerade“, erklärt Freddy. „Wir waren viel auf Tournee, haben einiges erlebt und teilweise auch mit neuen Produzententeams gearbeitet. Letzten Endes sind wir allerdings wieder zu unserem alten Produzenten zurückgekehrt und es kam uns wie etwas völlig Neues vor. Schließlich waren wir zwei Jahre nicht dort. Außerdem sind sowohl Martin als auch ich umgezogen und wohnen jetzt jeweils in neuen Häusern. Der Titel war also das Passendste, was wir uns denken konnten.“ Bereits jetzt liegt mit „Casanova“ der Titelsong als erste Single vor, die sich textlich aber keineswegs mit dem Thema Immobilien beschäftigt. Der in Zusammenarbeit mit Felix Gauder (Vanessa Mai, Maite Kelly u. a.), Oli Nova (Vanessa Mai, Andrea Berg, Semino Rossi, Michelle) und Alexander Scholz (Jürgen Drews, Bernhard Brink, Michelle) entstandene Song widmet sich vielmehr dem schmerzhaften Gefühl des Versetztwerdens beim Blinddate. Die beiden Musiker haben für die Sitzengelassene allerdings (im wunderbar eingängigen Refrain) umgehend einen praktischen Lösungsansatz parat: „Dein Casanova liebt dich nicht, verdient dich nicht – komm her, dann übernehme ich…“ Gleichzeitig bietet der Song einen ersten musikalischen Vorgeschmack auf das kommende Album des mit Mehrfach-Platin ausgezeichneten Duos, das seit vielen Jahren über alle Maßen erfolgreich ist. „Die Produktion war sehr, sehr emotional“, erinnert sich Freddy. „Wir haben über zwei Jahre kein neues Studio-Album veröffentlicht und hatten dementsprechend viel Spaß, aber auch Leid in der Gesangskabine. Denn wir haben in diesen zwei Jahren viele Dinge erlebt - schöne und nicht so schöne - die wir niedergeschrieben und nun musikalisch umgesetzt haben. Und darum geht es uns - wir wollten ein Album voller Emotionen: Liebe, Leid und Freude. Auch musikalisch haben wir uns verändert: wir sind frischer geworden, poppiger und die Texte sind moderner.“"
Cover
Olaf Henning Ich Schwöre
Zoom Music
13
Mit seiner neuen Single „Ich schwöre“ beweist Olaf Henning einmal mehr, wieso er schon seit Jahren zu den Top-Schlager-Künstlern Deutschlands gezählt werden darf. Der neue Song erscheint am 8. Mai 2020 weltweit. Ganz egal ob Après-Ski-Party, Strandfete oder Schlagerparade, es gibt einen deutschsprachigen Musiker, der das Partyvolk auch zu später Stunde garantiert immer zum Mitsingen bringt: Olaf Henning. Sein grösster Hit «Cowboy und Indianer» und der dazugehörige Lasso-Tanz dürfen auf keiner guten Sause fehlen und sorgen bei Jung und Alt gleichermassen für Stimmung. Seit kurzem ist Olaf Henning bei dem erfolgreichen Label Zoom Music unter Vertrag und die erste gemeinsame Single klingt bereits sehr vielversprechend. «Ich schwöre» ist eine Partynummer, geprägt von Einflüssen aus den schillernden Achtzigerjahren. Der Song ist trotzdem modern und hat absoluten Ohrwurmcharakter. Produziert wurde der Titel von Claus C. Pesch, mit welchem Henning eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. 1998 schaffte Olaf Henning mit «Ich bin nicht mehr Dein Clown» erstmals den Sprung in die Charts und verkaufte seither mehr als 1,5 Mio. Tonträger. Über 250 Live-Auftritte im Jahr machen ihn zu einem der gefragtesten deutschsprachigen Künstler und Songs wie «Herzdame», «Blinder Passagier» oder eben «Cowboy und Indianer» gehören zu den beliebtesten Schlagernummern aller Zeiten. Man darf gespannt sein, was die Zusammenarbeit mit dem neuen Label in Zukunft noch alles hervorbringt.
Cover
Frank Zander Tanze Eileen
Zett Records
59
"Passend zur Sommer-Open-Air Saison 2019 präsentiert das Berliner Urgestein seine ganz eigene Version des Folk-Rock Super-Hits „Come on Eileen“ der Dexys Midnight Runners aus den 80ern. Dieser Song war in den USA, England, Australien und vielen anderen Ländern der Erde ein Nummer-Eins-Hit. Als Hanno Bruhn den deutschen Text verfasste, kam die Frage auf, warum es eigentlich keine bekannte deutsche Coverversion von diesem Hit gibt. Die Antwort kam prompt vom Original Musikverlag: „Für Come On Eileen haben die Original Autoren in den letzten 20 Jahren keine einzige Freigabe mehr für Bearbeitungen erteilt“.

Zander: „Das war verdammt knapp und wir hätten beinahe die gesamte Studio-Produktion in die Tonne kloppen können…“

Nach einigen Wochen bangen kam aber dann endlich die lang ersehnte Freigabe. Die Version von Zander hat alle überzeugt und die Urheber haben seit langer Zeit mal wieder einer Spezial-Bearbeitung zugestimmt.
Und darauf kann Frank Zander stolz sein – und das ist er auch…

Auf jeden Fall scheint der Musiker und gelernte Maler mit seinen Produzenten Frank Kretschmer und Thomas Remm aus dem Musicago Studio in Berlin den richtigen Ton getroffen zu haben. Im aktuellen Sound produziert, schafft es Zander aber mit Hilfe von authentischen, musikalischen Zutaten wie Banjo und Geige, den besonders sympathischen Charakter der „alten“ Nummer beizubehalten. Das österreichische Produzen-tenteam von Jay Neero (Oliver Poschinger), Wordz & Brubek (Michael Blatnik und Mario Wurzer) liefert nun noch die passenden DJ-Versionen, denn es heißt bei Zander ja: Tanze Eileen…
„Tanze Eileen“ ist Frank Zanders erste Single-Auskopplung aus seinem neuen Album, welches den passenden Namen „Urgestein“ trägt und am 04.10.2019 digital, als CD und auch als Vinyl veröffentlicht wird."
Cover
Daniela Alfinito Passagiere der Liebe
Telamo
31
"Man muss mittanzen. Wenn man dieses Lied hört, kann man einfach nicht stillsitzen.
„Passagiere der Liebe“ nimmt einen sofort mit auf die Reise.
Als ihre Album-CD „Du warst jede Träne wert“ im Januar 2019 überraschend von 0 auf Platz
1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts schoss, strahlte Daniela Alfinitos Stern über Nacht
sogar noch vor Kultstars wie Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg. Und er steht seitdem
als Fix-Stern über dem neuen Lebensabschnitt einer Künstlerin, die mit Showbühne und
Altenpflege Tag für Tag zwei scheinbar so gegensätzliche Leidenschaften verbindet.
Für Viele, auch für Daniela Alfinito selber, war der kometenhafte Aufstieg zunächst unfassbar
– unfassbar schön! Kein Jahr ging ins Land und die Mutter eines erwachsen Sohnes legt zu
Jahresbeginn 2020 nach erlebnisreichen Monaten bereits ihr neues Album nach. Das Album
„Liebes-Tattoo“ ist mindestens genauso tanzbar wie sein Vorgänger und pulsiert wie der
Beat des Lebens, den Daniela seit ihrem Charterfolg in einer Intensität gespürt und
aufgesogen hat, die man erst mal aushalten und verarbeiten muss.
„Passagiere der Liebe“ hat die sympathische Hessin noch unter dem frischen Eindruck des
Charterfolgs ausgewählt und im Sommer ihres Lebens eingesungen – in einem Sommer, in
dem die Sonne für sie nicht unterging, und der noch sonnenklar und Glück verheißend in
diesem Titel nachklingt. Mit der Single-Wahl zum Album-Release von „Liebes-Tattoo“
vertraut Daniela Alfinito erneut auf das Glück und die Liebe und die Treue der Fans als
Reisebegleiter: „Komm, steig ein in meine Träume. Wir sind alle Passagiere der Liebe, unser
Kompass ist das Glück! Schnallt euch an, wir starten wieder gemeinsam durch!“
"
Cover
Thomas Anders Das Leben ist jetzt
Warner
97
Mit seiner neuen Single „Das Leben ist jetzt“ präsentiert Thomas Anders einen Song, der vor positiver Energie nur so
strotzt. Der Song bringt die Lebenseinstellung des Künstlers auf den Punkt: „Das Leben ist jetzt“ ist eine Hymne an das
Leben im Hier und Jetzt, ein Appell den Moment zu genießen und den Tag zu leben. Der von Christian Geller produzierte
Song entstand in Zusammenarbeit mit dem Texter Wolfgang Hofer, der für über 100 Songs von Udo Jürgens die Texte
schrieb, darunter zahlreiche Klassiker.
Charismatisch, glaubhaft und authentisch – Thomas Anders ist einer dieser Künstler, die mit zunehmendem Alter immer
besser werden. Ein Vollblutmusiker mit unendlichem Erfahrungsschatz in der Entertainmentbranche, der zu den wenigen
deutschen Stars gehört, die internationale Musikgeschichte geschrieben haben. Seit 40 Jahren begeistert er ein
Millionenpublikum auf seinen Alben und unzähligen Shows rund um die Welt mit Songs voller Gefühl und Stimmungen.
Mit der Veröffentlichung der neuen Single „Das Leben ist jetzt“ am 08.06. kündigt Thomas Anders sein neues Album
„Ewig mit Dir“ (VÖ: 19.10.) an. Es wird das zweite deutschsprachige Album des Künstlers sein, mit dem er den im letzten
Jahr eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzt. Mit der Veröffentlichung seines ersten deutschsprachigen Albums „Pures
Leben“ in 2017 bewies er aus dem Stand, dass er auch im Genre des Popschlagers zu den Besten gehört.
Das Album und die Fan Box „Ewig mit Dir“ sind ab dem 08.06. vorbestellbar.
Single „Das Leben ist jetzt“, Veröffentlichung: 08.06.
Album & Fan Box „Ewig mit Dir“, Pre Order Start 08.06.
Album & Fan Box „Ewig mit Dir“, Veröffentlichung 19.10.
Cover
Harris & Ford & Jebroer Mutter
Kontor Records
14
Durch ihren einzigartigen Hardstyle Sound konnten sich Harris & Ford binnen kürzester Zeit zu einem der erfolgreichsten DJ Acts in Österreich etablieren. Ihre brandneue Single „Mutter“ ist eine Kollaboration mit Jebroer und zieht jeden Hörer in ihren Bann. Abfahrt! Promo Text Englisch Due to their unique hardstyle sound they established themselves as one of the most successful DJ acts in Austria within a very short amount of time. Their brand-new single "Mutter" is a collaboration with Jebroer which fascinates every listener!
Cover
Marie Reim SOS
Ariola
25
"Reim. Ein großer Name im deutschen Musik-Business. Ein Name, den auch die 19-jährige Marie trägt … Cut! Marie Reim ist so viel mehr als „nur“ die Tochter von Matthias Reim und Michelle – und das beweist sie eindrucksvoll mit ihrer Debüt-Single „SOS“. Ausgestattet mit dem Gespür für einen energiegeladenen Mix aus eingängigen Melodien und Texten voller Liebe, Empowerment und Träumen, die in jedem von uns stecken, hat die Vollblutmusikerin etwas komplett Eigenes, etwas erfrischend Neues, ja, etwas Unvergleichbares geschaffen. Ihr pulsierender erster Track ist ein Vorgeschmack auf die gesamte, vielseitige Bandbreite einer hochtalentierten Sängerin, die unbändige Lust verspürt, das Publikum mit ihrer ganz persönlichen Note zu erobern. Eine junge, selbstbewusste Frau, die weiß, was sie will. Marie Reim kann trotz ihres jungen Alters auf einen beachtlichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Sie spricht die Sprache der Jugend und verfügt gleichermaßen über die Gabe, die Menschen generationsübergreifend mit ihren lebensnahen Geschichten abzuholen und zu begeistern. Ihr Musikvideo zur Single ist ein selbstbewusstes Statement, das man nicht alle Tage zu sehen bekommt und den uncoolen Posern unserer Zeit zu denken geben dürfte. Selbstbestimmt. Mut machend. Echt. Marie Reim. (Hier Video anschauen: https://youtu.be/hvJyueu-w8o) „SOS“ ist der Anfang eines Traumes, den Marie Reim selbstbewusst und eigenständig mit Leben füllt. Für die 19-Jährige gibt es nicht nur Schwarz oder Weiß. Sie singt über die Liebe, ohne dabei zu verschweigen, dass diese auch kompliziert sein kann – stets mit der wichtigen Botschaft im Gepäck, die negativen Erfahrungen ins Positive umzukehren und den Glauben an die Liebe nie zu verlieren. Wer Marie Reim als Künstlerin auf der Bühne erlebt, kommt in den Genuss einer viel versprechenden Interpretin und einer Performerin, die unvergessliche Show-Momente beschert. „Ich möchte abliefern, tanzen, Spaß haben und begeistern – eben nicht nur dastehen und singen“, erklärt das attraktive und stimmgewaltige Allroundtalent. Dass in Marie Reim sogar noch viel mehr steckt, beweist sie nicht nur als Sängerin, sondern auch als Autorin, denn sie schreibt viele ihrer Songs selbst. Marie Reim reicht es nicht, dass ihr ein Stück Talent mit in die Wiege gelegt wurde. Sie geht ihren Weg eigenständig, voller Liebe und mit einer in hohem Maße ansteckenden Energie im Blut. Auch ihre stetig wachsende Instagram-Fan-Gemeinde untermauert diese verheißungsvollen Aussichten."
Cover
Francine Jordi Mon Chéri
Heart of Berlin
22
"Auch im neuen Jahr 2020 startet Francine Jordi fulminant durch. Schon 2019 lief sensationell für den Schweizer Schlagersonnenschein aus der Nähe von Bern. Im Duett mit Bernhard Brink stürmte Francine Jordi die Airplaycharts in Deutschland und Österreich, sie legte mit einem Stereo Act Feature zu ihrer Single „Romeo & Julia“ nach und war über das ganze Jahr Stammgast in den großen TV Shows. Siebenstellige Abrufzahlen bei Spotify oder YouTube sind die wohlverdiente Folge. Aber all das ist absolut kein Grund zum Ausruhen für Francine Jordi und so nimmt die sympathische Sängerin ab dem 21. Februar auf tv24 nicht nur neben Stefanie Heinzmann und Seven an der Schweizer Ausgabe von „Sing meinen Song“ teil, sondern präsentiert auch eine brandneue Single, welche dieses Mal eine richtig große Überraschung bereit hält.
Cover
Thomas Anders feat. Florian Silbereisen Sie sagte doch Sie Liebt mich
WM Germany
89
"Beim diesjährigen Schlagerbooom, der wohl spektakulärsten Schlagerfernsehshow des Jahres, gab es eine mehr als ungewöhnliche Premiere: Erstmals sang Thomas Anders mit Florian Silbereisen im Duett. Sowohl die textliche Idee, dass sich zwei attraktive Herren um die gleiche Frau reißen, um letztlich von einem „Sugar Daddy“, der im Video von niemand geringerem als Matthias Reim gespielt wird, ausgestochen zu werden, wie auch die Melodie mit Ohrwurm-Garantie überzeugten das Publikum voll und ganz.

Kein Wunder, dass der Song direkt in der Woche nach dem Schlagerbooom-Auftritt direkt in die Top-100 der Singlecharts schoss – für einen Schlager ist das ein sensationeller Erfolg. Der Titel ist damit der von den Verkaufszahlen gesehen erfolgreichste Track der Silbereisen-Show. Auch im Radio wird der Titel rauf und runter gespielt – Platz 1 in der Airplay-Hitparade „Konservativ Pop“ spricht da eine eindeutige Sprache. Aufgrund der großen Nachfrage werden Thomas Anders und Florian Silbereisen ihren Hit auch am 23. November in der von Florian moderierten TV-Live-Show „Schlager des Jahres“ präsentieren.

Da der Song direkt von den DJs extrem gut angenommen wurde (#3 DDP, #4 DJ Hitparade, #8 Offizielle Deutsche Party & Schlager Charts), beschlossen Thomas und Florian recht spontan, drei der angesagtesten Remixer Deutschlands mit neuen tanzbaren Versionen von „Sie sagte doch, sie liebt mich“ zu beauftragen.

Hinter „de Lancaster“ steckt das aus dem Produzententeam Georg Fischer und Thomas Lackmann bestehende Team, das bereits für viele große Schlagerstars wie Andrea Berg, Andreas Martin, David Hasselhoff und Michael Wendler Remixe erstellt hat. De Lancaster haben kürzlich gar einen Weltrekord aufgestellt und es mit der Compilation „Alle Macht den Träumen in die Compilation-Charts geschafft (- und das immerhin zwei Wochen -). Zwei der neuen Mixe stammen von diesem bemerkenswerten Produzententeam.
Einen großen Namen als Remixer hat sich auch Franz Rapid gemacht. Den Helene-Fischer-Song „Nur mit dir“ hat er nicht nur mit einem Remix veredelt, er ist sogar Co-Autor des Titels (unter bürgerlichem Namen Tobias Schwall). Auch weitere Elite-Sängerinnen haben dem Top-Remixer ihre Hits anvertraut – so gibt es beispielsweise von Anna-Maria Zimmermanns „Himmelblaue Augen“ einen Franz-Rapid-Remix oder von Matie Kellys „Es war noch nie so schön (, so falsch zu liegen)."
Cover
Arno Verano Halt mich fest
Blue Door Records
13
" Vom Krankenpfleger zum Schlager-Sänger! Nach diesem Motto setzt der sympathische „Hamburger Jung“ Arno Verano seine Segel neu in Sachen Stilrichtung und bringt eine frische Brise in die stürmische Schlagerwelt. Eine Flaute erwartet uns mit seinem neuen Song sicherlich nicht! War seine Debüt Single“ Wir wolln Wodi“ überwiegend dem Partyvolk auf Mallorca gewidmet, so zeigt sein neuer Song “Halt mich fest“ einen ganz anderen Arno Verano: Strahlend-frischer Schlagersound der Lust auf mehr macht! “Plötzlich begegnet man diesem einen Menschen und möchte ihn nie mehr gehen lassen. Nie mehr allein sein, alles gemeinsam überstehen. Die Vergangenheit hinter sich lassen. Man erlebt tolle Augenblicke aber letztendlich gibt es keine Garantie, auch nicht wenn man diese Person am liebsten für immer festhalten möchte. Ich liebe diesen Song - er bringt mich zum nachdenken, träumen und macht trotzdem gute Laune" so Arno Verano. Doch wer ist dieses sympathische Nordlicht überhaupt? "Ich wollte immer was mit Musik machen. Schon als Kind brachte ich meine Eltern zur Weißglut als ich bei vielen Liedern mitträllerte. Es ging immer um Musik. Auch schrieb ich viele Songtexte, sang diese auf Kassette und verschickte diese an namhaften Produzenten. Leider nur ein Achtungserfolg; ich war ja gerade mal 14 Jahre. Also war der Traum erstmal geplatzt. Nun wurde also ein wurde anständiger Beruf gelernt; auf den Hotelfachmann folgte der zweite hinterher: Krankenpfleger. Im Verlauf nahm ich beim Musikformat „Popstars“ teil, doch ich bekam keine Gelegenheit mehr daraus zu machen. Bis zu dem Tag, als mein Freund mir einen Gutschein für eine Gesangsaufnahme im Tonstudio schenkte. Da wusste ich, das ist es! Das ist das was ich möchte. Ich lernte meinen Produzenten Christian Lösch können und es passte sofort wie Deckel auf Eimer. Ich schloss einen Vertrag bei Blue-Door-Records ab, nahm den Song 'Wir wolln Wodi' auf, hatte Auftritte u.a. beim Ballermann Award 2020 in Willingen, wo der Song 'Halt mich fest' Premiere hatte. Nun hab ich richtig Bock. Meine Zeit ist gekommen." Vom Krankenpfleger zum Schlagersänger – ARNO VERANO "
Cover
Melissa Naschenweng Dein Herz verliert
Ariola
18
Bisher kennt man von Melissa ja eher die fröhlichen, lustigen und kraftvollen Töne über ihre Bergbauern Buam, die Nachbarin oder vom Leben in den Bergen. Aber sie kann auch mal gefühlvollere, verletzlichere Themen gleichbleibend kraftvoll zum Besten geben. Ursprünglich war der Song „Dein Herz verliert“ nicht für das neue Album geplant. Ganz im Gegenteil. Dieses Lied war anfangs nur für sie selbst gedacht und half Melissa eine verlorene Liebe zu einem jungen Mann und die damit verbundenen schmerzlichen Erinnerungen zu verarbeiten. Sie, die ihn kennen und lieben gelernt hatte und nicht wusste, dass er zu diesem Zeitpunkt noch eine weitere Frau an seiner Seite hatte. Mehrere Monate tappte Melissa im Dunkeln. Als sie dahinterkam, ihn zur Rede und letztendlich auch vor die Wahl stellte, konnte er trotz großer Gefühle für Melissa den Mut nicht aufbringen, sich auf das Leben mit einer Künstlerin einzulassen. Obwohl es sich, wie er selbst immer wieder sagte, „einfach richtig mit ihr anfühlte“, wählte er schlussendlich die sichere Variante ohne Melissa & ohne Rampenlicht und entschied sich für die andere Frau, die bis heute nichts von dieser zeitweiligen Zweigleisigkeit weiß. Melissa schrieb sich ihren Schmerz und ihre Enttäuschung darüber von der Seele und „Dein Herz verliert“ ist das Endergebnis dieser Zeit. Mittlerweile hat sie mit dieser Liebe abgeschlossen, hatte aber lange Zeit damit zu hadern. Auch im Video (VÖ 27.3.2020) zur neuen Single wird die Situation im übertragenen Sinn bildlich dargestellt und soll damit das Gefühlschaos zusätzlich verdeutlichen! Melissa selbst ist der Meinung, wenn Kopf und Herz aneinandergeraten, solle man immer auf das Bauchgefühl hören – denn das Gefühl ist immer stärker, als der Verstand und leider kann hierbei das Herz oftmals nur verlieren!
Cover
Markus Becker Kann man so nicht sagen (müsst ich nackt sehn)
Villaproductions
25
"Nach dem Party-Hit 2019 „Bierkapitän“ folgt nun der nächste Party-Knaller von Markus Becker: „Kann man so nicht sagen, müsst ich nackt sehn“. Der Song wurde bereits jetzt schon erfolgreich in den Partyhochburgen angetestet und erfreut sich auf Mallorca schon hoher Beliebtheit. Der Song kommt in mordernem Sound-Gewand und einem neuen Style daher und trifft so den Zeitgeist der Partycrowd. Vielleicht hat Markus Becker ja hier schon den nächsten Sommer-Hit 2020 am Start. "
Cover
Brings Sünderlein
Electrola
35
"Gut 28 Jahre nach Gründung der Band haben Brings gebraucht, um mit der aktuellen Single „Sünderlein“ in diesen Tagen erstmals ein Mottolied zu veröffentlichen. Dies allerdings mit knapp 48 Jahren Verspätung. Denn bereits im Jahr 1972 lautet das Motto des Kölner Rosenmontagszugs „Wir sind alle kleine Sünderlein“. Damals bezogen sich die Jecken allerdings auf einen Hit von Willy Millowitsch, der schon 1964 auf Schallplatte gesungen hatte: „Wir sind alle kleine Sünderlein – 's war immer so“.

Nun also die Rockversion von Brings mit hochdeutschem Refrain im Schlager-Takt: „Denn wir sind alles kleine Sünderlein. Keiner will heut Nacht alleine sein. Wir sind alles kleine Sünderlein. Schau doch einfach in dein Herz hinein.“ Das ist eingängig und kann im Gürzenich sogleich von allen mitgesungen werden. Auch von allen Imis im Saal und hinter den Elferratstischen. „Wir haben den Song schon den ganzen Sommer über gespielt. Der kommt an, die Leute singen mit“, sagt Peter Brings. „Und ein bisschen Sünderlein sind wir ja doch."
Cover
Tobee Saufi Saufi
Xtreme Sound
69
"Einen wunderschönen guten Tag oder wie "Tobee" sagen würde "Ding Dong Partygong" ! So startet nämlich sein neuester Partykracher "Saufi saufi". Nach den Hits "Helikopter 117" und "Der Bass muss f*****" ein weiterer "Tobee" Titel im typischen modernen Party Sound, fette Beats treffen auf explizite Lyrics. In diesem Sinne "Hab ich saufi gehört ? Ja, Du hast saufi gehört !!!"
Cover
Daniela Lorenz Alles oder nie
Spectre Media
20
"Daniela Lorenz gewinnt immer neue Fans hinzu. Ihre letzten Singles konnten sich nicht nur in den DJ-Charts erfolgreich platzieren, sondern schafften es auch, sich wochenlang in die Airplaycharts zu behaupten. Ihre Single „Einer von Millionen“ ist seit Monaten in den deutschen Discotheken-Charts platziert. Ihre Hörerschaft wächst immer weiter und ihre Auskopplung „Lauter weiter schneller“ erreichte mittlerweile über 200.000 Streams bei Spotify. Nun legt Daniela Lorenz mit „Alles oder nie“, dem Titelsong ihres brandneuen Albums, einen zeitgemässen Schlager-Pop-Song vor, der sowohl auf der Tanzfläche als auch im Rundfunk seine Fans finden wird. Ihr langjähriger Komponist und Produzent Fait Albrecht hat auch bei dieser Produktion den typischen Daniela Lorenz-Sound weiter ausgebaut und es wieder erreicht, Danielas außergewöhnlich klare und samtweiche Stimme so zu platzieren, daß ihr gesangliches Können voll zur Geltung kommt und sich passgenau in die Musik einfügt. Daniela freut sich auf die Veröffentlichung des neuen Album „Alles oder nie“, auf das ihre Fans bereits gespannt warten."
Cover
Chaos Team Bibi und Tina (Partyversion)
KIDDINX
30
"2020 darf auf den Tanz- und Partyflächen der Republik zur Partyversion „Bibi und Tina“ abgefeiert werden. Das die beiden Partyanimateure Sascha & Jemmy vom ChaosTeam den richtigen Riecher haben, hat der zweifache Gewinner des „Ballermann Awards“ bereits mit der Partyversion „Die Kinder vom Süderhof“, die durch MICKIE KRAUSE unterstützt wurde bereits auf den Partyflächen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien gezeigt . Mit ihrer Partyshow gehören sie bereits mit weit über 1400 Auftritten zur „Champions League“ der Deutschen Partyszene in Deutschland. Das ChaosTeam hat sich zum 20 jährigen Bühnenjubiläum den Titelsong Bibi und Tina ausgesucht, um diesem im Partysound ein neues Leben einzuhauchen, ob Kinderdisco-, Mallorca- , Oktoberfest-,Karneval-, Apres Ski- oder Schlager Party , die Partyversion darf auf keiner Party mehr fehlen . Produziert wurde der Partyohrwurm vom „ChaosTeam „ Produzenten Dirk Fibich bei DiTune in Löhne. „Bibi und Tina“ ist ein Ableger der Hörspielserie „Bibi Blocksberg“. In inzwischen 93 Folgen (83 Gold-, 143 Platin-Auszeichnungen) erleben die beiden Freundinnen Abenteuer mit ihren Pferden rund um den Martinshof und Schloss Falkenstein. 2004 wurden die Geschichten für das ZDF erstmals als Zeichentrickserie verfilmt. Im März 2014 kam schließlich der erste „Bibi & Tina“-Film in die Kinos. Es folgten drei weitere, die insgesamt rund sechs Millionen Zuschauer anlockten. Auch die Soundtracks der Filme kletterten bis auf Platz eins der Charts. Seit 28 Jahren begeistern die Hörspiele von „Bibi und Tina“ Mädchen und Jungen. Nach einer Zeichentrickserie und vier ¬Kinofilmen entstand im letzten Sommer in Brandenburg nun ¬eine Serie mit realen Figuren für „Amazon Prime Video“. Die Ausstrahlung der neuen ¬„Bibi und Tina“-Serie ist für Frühjahr 2020 bei „Amazon Prime Video“ vorgesehen. Aktuell gibt es auch überall das Bibi und Tina Musical bundesweit in Veranstaltungshallen. Mit „Bibi und Tina“ kommt das ChaosTeam jetzt mit ihrem Party-Live- Programm zum 20 jährigen Bühnenjubiläum auf die Partybühnen. Auch ihre anderen Hits „Die Kinder vom Süderhof“, „Wenn Du Party willst“, „Holladihia“, „Wir feiern heut ne Party“, „Eviva Mallorca“, „Bimmelbahnverkehr“, „Der Teufel und der junge Mann“ und die weiteren Charterfolge mit MICKIE KRAUSE , „Orange trägt nur die Müllabfuhr“ und Alkohol im Spiel“ werden im Liveprogramm nicht fehlen ."
Cover
Amigos Angel Eyes
Telamo
48
Der neue „Angel Eyes“ DJ Remix.
Der Titel wird auch am Sonntag im Fernsehgarten performt.
Cover
Mike Leon Grosch Wunderschön
Eventline Records
28
"Nach seinem zweiten Platz bei DSDS im Jahr 2006 und dem Halbfinale in der aktuellen Staffel des Supertalentes ist Mike zurück auf den Bühnen der Republik. Jetzt am Fr. 10.1.2020 erscheint seine erste Single „Wunderschön“. Ein Song welcher aus der Seele des Künstlers spricht und mit treibenden Beats, aber vor allem einer unglaublich emotionalen Stimme Gänsehautfeeling verbreitet. Der Titel stammt im „Original“ von CJ Taylor und wurde bereits in seiner Soulversion als Hit gefeiert."
Cover
De Lancaster Flieger (Remix)
Music Television
50
Das aus dem Produzententeam Georg Fischer und Thomas Lackmann bestehende Projekt de Lancaster ist darauf spezialisiert, Songklassiker zu remixen. Manchmal bringen die beiden auch eigene Remixes heraus, dann meistens gemeinsam mit der Sängerin Nadine Schäfer.

Wenn de Lancaster eigene Produktionen veröffentlichen, steckt da immer besonderes Herzblut hinter. Im vergangenen Jahr hieß das Motto „Alle Macht den Träumern“... und genau das lebt das Projekt auch. Allen Widerständen zum Trotz wurde eine unvergessliche Mini-Tour organisiert.

Und auch der brandneue Titel „Flieger“ hat eine Geschichte. DasLied handelt von einer schwierigen, aber bedingungslosen und innigen Liebe - großes Gefühlskino, eben „so wie im Film“, um ein weiteres de Lancaster-Motto zu bemühen.

Eine Zeile gab den Ausschlag, diesen 30 Jahre alten Eurovisionsklassiker von Nino de Angelo neu zu beleben:
Würde gern nochmal mein Herz riskieren
Sogar bis in den Tod.

Bedingungslose Liebe, das Thema fasziniert de Lancaster .. und so entstand ein Remake dieses Songs, der unter die Haut geht, weil er mit großer Liebe und musikalischer Leidenschaft produziert wurde. Der von Joachim Horn-Bernges geschriebene Text zur Dieter-Bohlen-Komposition hat nichts von seiner Strahlkraft verloren. Das beweist die topaktuelle de Lancaster Single, die am Freitag den 23.8. erscheint.
Cover
Markus Becker & Richard Bier Bierkapitän
Geile Mucke Records
62
"Bierkapitän Markus Becker und Richard Bier Hier ist der Anwärter für den den Partyhit 2019/2020, der sicherlich nicht nur auf Mallorca seine Partysegel hissen wird. Der eingängige Ohrwurm mit dem lustigen Text läuft bereits in vielen Partyhochburgen hoch und runter. "
Cover
Mickie Krause Links Rechts
Universal
87
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Giovanni Zarrella Senza te (Ohne dich) (feat. Pietro Lombardi)
211 Music
58
"Musik-Allrounder Giovanni Zarrella meldet sich zurück: Auf seinem brandneuen Album „La vita è bella“ schlägt der charismatische Sänger eine spannende Brücke zwischen den größten Hits der jüngeren deutschen Musikgeschichte und der Sprache seines Elternhauses, wenn er über ein Dutzend Klassiker vollkommen neu interpretiert und sie auf Italienisch präsentiert. Nach „Dammi“ erscheint nun „Senza te (Ohne dich) feat. Pietro Lombardi“. Gefühlt dauert es keine zwei Sekunden, bis man hier den Originalsong erkannt hat. Mit „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ lieferte die Münchener Freiheit in den 80er Jahren ihren wohl größten Hit. Die Musik der Münchener Freiheit löst eine besondere Anziehungskraft aus. Ihr Reiz ist bis heute ungebrochen und war stark genug, auch das Herz von Giovanni Zarrella zu erobern. Um dem Ganzen noch das berühmte i-Tüpfelchen aufzusetzen, fragte Giovanni seinen besten Freund Pietro Lombardi, ob er den Song mit ihm als deutsch-italienisches Duett aufnehmen möchte. Pietro zögerte nicht lange und es ging gemeinsam ins Tonstudio zu Hitproduzent Christian Geller! Fazit: Auch nach über 30 Jahren ist der Hit der Münchener Freiheit eine Institution zum Hitlieferant. Durch das Duett bekommt der Kultsong allerdings nun eine neue Farbe: Als beste Freunde liefern Giovanni und Pietro mit „Senza te (Ohne dich)“ eine Hommage an die Freundschaft; eine die ewig hält. Ungebrochen, wie auch ein guter Hit sein sollte."
Cover
Annemarie Eilfeld Ich feier Dich
Monopol Records
40
"Annemarie Eilfeld meldet sich mit dem Song „Ich feier dich“ musikalisch zurück! Ein Jahr mussten wir auf eine neue Single der gebürtigen Wittenbergerin warten – doch dies nicht ohne Grund: „Ich durfte live viel unterwegs sein, habe auch eine kleine Live-Tour durch Ägypten gemacht. Ehrlich gesagt, weiß ich schon gar nicht mehr, wie viele Kilometer ich in 2019 zurückgelegt habe“. Doch das Warten hat sich gelohnt. Annemarie verschönert uns den Herbst mit einem Song, der sofort gute Laune macht und beste Chancen hat, erneut ein Radiohit zu werden. Der sommerlich anmutende Titel vertreibt sofort den allgemeinen Herbstblues. Bereits mit ihren vergangenen Songs „Wenn du gehst“, „Einen Tag Sommer“ und „Das kann nur Liebe sein“ sorgte sie für echte Ohrwürmer, die sie in diesem Jahr mit voller Leidenschaft live ihrem Publikum präsentierte. Die neue Single wurde von Marc Lennard und Simon Allert in den Mitte Studios Berlin produziert. Hier entstanden bereits Hits für Thomas Anders, Ute Freudenberg oder auch Bernhard Brink. „Ich habe lange nach einem neuen Song gesucht, der mir sofort in Leib und Seele übergeht. >Ich feier dich< hat es mir sofort angetan, ein echter Gute-Laune Titel mit einem Text, der auf viele Menschen in meinem Leben passt- denn ich feier euch! Jeder hat seine Stärken und Schwächen, sie gehören fest zu uns. Mein neuer Titel soll ein Aufruf sein, uns mit all unseren Ecken und Kanten zu feiern“, so Annemarie Eilfeld über ihre neue Single. Jung, frech, facettenreich und eine Stimme mit einem hohen Wiedererkennungswert – nicht umsonst gilt die Sängerin als die „Lady GaGa des deutschen Schlagers“. Auch ihre neue Nummer wird die Schlagerfans nach kürzester Zeit zum Tanzen animieren. Der Herbst ist da – und Annemarie Eilfeld meldet sich mit viel positiver Power zurück! Veröffentlicht wird "Ich feier dich" am 25. Oktober über Monopol-Records (Meisel Verlage) mit der Unterstützung von Frank und Marcus Zander. Im Dezember unterstützt Annemarie dann auch Frank Zander bei seiner traditionellen Obdachlosen-Weihnachtsfeier in Berlin, die seit vielen Jahren von ihm und seinem Sohn organisiert und durchgeführt wird. "
Cover
Mickie Krause Eine Woche wach
Electrola
58
"Strahlend weiße Strände, himmlische Ruhe und Einkehr während die rote Sonne am Horizont im türkisen Meer versinkt. Im Hintergrund spielt ein alter, weißgekleideter Mann auf seiner noch älteren Gitarre ein spanisches Lied aus seiner Jugend, begleitet vom Zirpen der Grillen und Zikaden. Es sieht aus als läge ein Instagram-Filter über allem, die Welt erstrahlt in den satten Farben abendlicher, mediterraner Romantik. All das gibt es hier nicht. Was es aber hier gibt ist die volle Malle-Dröhnung wie nur Mickie Krause sie abliefern kann! Die Hochsaison rollt unaufhaltsam heran, und Mickie Krause weiß um seine royale Verantwortung die Tanztempel mit neuen Krause-Kantaten für die Feier an der Playa zu versorgen. Und da setzt er auf den Sound, der ihn zum balearischen Hochadel aufsteigen ließ: moderne Deephouse Klänge, gepaart mit dem bewährten XTreme Sound Gewand und vor allem hartnäckigste Ohrwurmerei. Eine Woche Wach ist schon jetzt das Credo der Armee an Feierwütigen 2019, da ist es ganz egal welchen Tach wir haben, denn einschlafen ist sowieso nicht! Die Mission heißt Party im Mallorca - Style, und der ergibt sich aus der Summe seiner Teile: Mickie Krause besingt die Elite der Partypeoples, Singles mit Niveau und durstige Kehlen, die ihm voll und ganz aus der Hand fressen. Und so ist er nicht nur der ranghöchste Zeremonienmeister seines Inselreichs, er ist gleichzeitig auch noch Amor und Cupido in Personalunion der seine Schäfchen untereinander verkuppelt. Und wenn man sich dann erinnern möchte wie das damals war, auf Malle 2019 als man sich kennenlernte, und sich fracht was das für'n Tach war, weiß man's nicht mehr. Denn man war eine Woche wach!"
Cover
Vanessa Mai Venedig
Ariola
40
"Endlich ist Vanessa Mai wieder da! Und hat viel Neues für Ihre Fans parat! Nach einem erfolgreichen Jahr für die junge Künstlerin mit erster Spielfilm-Hauptrolle und vielen weiteren spannenden Projekten, liefert Vanessa Mai ihren Fans neue Musik, denn danach haben sie sich lange gesehnt! Die Echo-Gewinnerin veröffentlicht einen Song, der wie geschaffen für die Zeit ist: Wenn draußen Nebel wallen und Regen den Himmel grau macht, bringt VANESSA MAI mit „Venedig (Love Is In The Air)“ noch mal den Sound vergangener, heißer, sommerlicher Tage, voll von Romantik und Rhythmus. Eine Lovestory, die sich so - oder ganz ähnlich - immer wieder ereignet und immer wieder tief berührt. Mit der brandaktuellen neuen Single als ersten musikalischen Appetithappen auf alles, was in den kommenden Wochen und Monaten auf die Fans warten wird, zeichnet die Künstlerin ein Kopfkino voll wunderbarer Bilder einer Stadt, die sich der Liebe verschrieben hat – und dokumentiert dazu mit einem außergewöhnlichen Video all die Phantasien dazu. „Wahrscheinlich“, sagt sie, „habe ich noch nie ein ähnlich persönliches Video gedreht.“ Ohne das übliche riesige Filmteam, nur mit ihrem Mann Andreas und einem Kameramann, reiste VANESSA MAI nach Italien und ließ sich dort wo es ihr geboten schien, für die einzelnen Sequenzen des Songs filmen. „Es war eine völlig neue Erfahrung für mich. Ohne großes Brimborium, einfach, intim. Und schön.“ Natürlich gab es auch mal Hindernisse: „Wir sind in Venedig nicht nur über sieben Brücken gegangen, wir sind wahrscheinlich über 107 Brücken gegangen und haben unser Equipment geschleppt. Und wir mussten immer darauf schauen, Ecken zu finden, die nicht von Touristen überlaufen waren. Aber am Ende hat alles so geklappt wie ich es mir gewünscht hatte.“ Es ist VANESSA MAIs Start in eine ganze Reihe neuer, überraschender Kollaborationen, die die Fans in den kommenden Monaten erwarten können. Der nächste Schritt werden vier ausgesuchte Teaser-Club Shows sein, in deren Rahmen die Künstlerin den Fans erstmals brandneue Songs vorstellt."
Cover
Andrea Berg Die geheimen Träumer
Bergrecords
69
Andrea Bergs Hit “Die geheimen Träumer” erzählt von einer heimlichen Liebe, die Fantasie der Nacht ist ihr Lebenselixier. Zwei aus verschiedenen Welten, wie der Mond und die Sonne. Nur in ihren geheimen Träumen können sie zueinander kommen - und die Sehnsucht brennt lichterloh …
Die Lyrics stammen von Andrea Berg und René Baumann, die Musik kommt von Oliver Lukas und Jens Lühmann. Produziert haben den Song Al King, René Baumann und Alexs White.
Das neue Album “MOSAIK” - das 17. Studioalbum der Ausnahmekünstlerin - ist ab sofort im Handel erhältlich.
Weitere Infos gibt es unter:
www.andrea-berg.de facebook.com/andrea.berg.de twitter.com/Andrea_Berg
instagram.com/andreabergoffiziell
Youtube Kanal: Andrea Berg
Cover
Maite Kelly Die Liebe siegt sowieso
Electrola
89
Wir leben in einer Zeit, in der es mehr denn je darauf ankommt, ein klares Statement zu setzen. Auf die vielen gesellschaftlichen Veränderungen und Erschütterungen, die uns letztlich alle etwas angehen, kann es nur eine Antwort geben: die Liebe. Mit der Gewissheit im Hinterkopf, dass die Liebe am Ende alles überdauern wird, begibt sich Maite Kelly mit ihrer ersten Singleauskopplung ihres gleichnamigen Albums „Die Liebe siegt sowieso“ ab sofort auf eine facettenreiche Reise. Voller Romantik („Die Liebe“), einer großen Portion Überzeugung („siegt“) und einem Hauch von Trotz („sowieso“) erhebt die erfolgreiche Sängerin und Songwriterin ihre geballte Faust, um ihren Fans ihr Rezept für gute sowie schlechte Zeiten an die Hand zu geben. Denn wir lieben das Leben Und lassen einfach los Sag mir wann, sag mir wo Die Liebe siegt sowieso Musikalisch schließt diese neue Single nahtlos an das Hit-Feuerwerk an, mit dem Maite Kelly ihre Fangemeinde vor zwei Jahren mit Hilfe ihres Dreifach-Gold-Albums „Sieben Leben für dich“ verwöhnte. Der Longplayer hielt sich insgesamt anderthalb Jahre ununterbrochen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts und avancierte dort 2016 nach Helene Fischers Album „Farbenspiel“ zum zweitlängsten platzierten Schlageralbum. Im Eiltempo schrieb Maite Kelly Schlager-Geschichte, nun läutet sie mit nicht minder rasanten und hymnischen Ohrwurm „Die Liebe siegt sowieso“ den heißen Herbst ein. Sag mir wann, sag mir wo Ist mir egal, warum – wieso Sag mir wann, sag mir wo Ich geh mit dir voll ins Risiko Optimistisch, euphorisch und dennoch einfühlsam: Maite Kelly ist ihrer Philosophie wieder einmal treu geblieben und beweist das mit dieser neuen Single. „Die Liebe siegt sowieso“ ist keineswegs beschönigend, sondern vielmehr motivierend. Ein Song, der die Kräfte freisetzt, die es braucht, um endlich aus vollster Überzeugung Ja zum Leben sagen zu können. Nur wer die Überzeugung in sich trägt, dass sich das Gute allen Widrigkeiten zum Trotz am Ende durchsetzen wird, kann die Schätze unserer Erde in vollen Zügen genießen – getreu der vor Selbstbewus
Cover
Olaf Henning Bis ans Ende dieser Welt
Spectre Media
49
Der Schlager hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und Olaf auch. Der Sound sollte moderner und tanzbarer werden, die Texte aber nach wie vor aus dem Leben sein, eben echte Gefühle im zeitgemässen Kontext. Herausgekommen ist dabei ein tanzbarer, toller deutscher Song, der die neue Marschrichtung gut erkennen lässt.
Mit „Bis ans Ende dieser Welt„ ist Olaf Henning ein hochmoderner Popschlager gelungen, der absolut zeitgemäss und dabei dennoch typisch Henning ist.
Cover
SchlagerExpress Ein Paradies im Nirgendwo
recordJET
14
"Die neue Single “Ein Paradies im Nirgendwo“ von Niedersachsens Kult-Schlagerband „SchlagerExpress“. Das Hossa! Magazin berichtet in der März Ausgabe umfassend über die Singleveröffenlichung und bezeichnet den Song als „Ohrwurm“, er plazierte sich u.a. in den TOP 20 der Schweizer I-Tunes Schlagercharts, in den TOP 40 der Amazon Schlagercharts und ist aktuell Teilnehmer diverser Radiohitparaden, z.B. Radio FFR aus Östereich. Der Song geht ins Bein und vor allem ins Ohr und wird es so schnell nicht wieder verlassen. Komponiert wurde er von Band-Keyboarder Michael Boever und Band-Frontmann Niko Stautmeister, in der Karnevalszene im Braunschweiger Land auch als „Elm-Niko“ mit z.b. dem Song „Der Karneval im Norden“ bekannt, oder als Schlagersolokünstler „Chris Porter“ SchlagerExpress waren 2019 u.a. mit Mickie Krause, Olaf Henning oder Achim Petry bei der Schlagerwelle am Weissenhäuser Strand zu erleben, oder bei gemeinsamen Konzerten mit z.B. Cindy Berger oder Klaus & Klaus. Eine Song mit Message und Melodie, auch für Ihre Veranstaltung "
Cover
Johannes Oerding An guten Tagen
Columbia
50
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Die Atzen Alles Baba
Universal
27
Ihre Megahits sind von keiner echten Party mehr wegzudenken: „Das geht ab! (Wir feiern die ganze Nacht)“, „Disco Pogo“, „Strobo Pop“ und andere Atzen-Hits sind bis heute millionenfach abgefeierte Stimmungshymnen einer ganzen Generation von Nachtschwärmern. Über sechs Jahre sind seit ihrer letzten Veröffentlichung vergangen. Nun lassen DIE ATZEN die Bombe platzen und kündigen ihre lang ersehnte neue Single an! Jetzt kommt „Alles Baba“.
Cover
Henry Valentino Engel in Palermo 2.0
Zett Records
79
"35 Jahre nach der ersten Single-Veröffentlichung und über 10 Jahre nach dem erfolgreichen Comeback, gibt es nun endlich die lang erwarteten, zeitgemäßen Remixe des Kult-Hits von Hans Blum alias Henry Valentino: „Engel in Palermo 2.0“.

Es war das Jahr 1984, als eine der erfolgreichsten italienisch-deutschen Co-Produktionen „Allein gegen die Mafia“ über die Fernsehbildschirme flimmerte und ein Millionenpublikum in den Bann riss. Auch Hans Blum war damals tief beeindruckt von der Authentizität dieser Serie und besonders von der Rolle der wissenden und schweigenden Schönheiten: Den Engeln aus Palermo... Auch nach 35 Jahren hat diese Mafia-Geschichte und der Songext von Hans Blum nichts an Brisanz verloren. Die Original-Version von „Engel in Palermo“ wurde 1984 als Vinyl Single veröffentlicht, aber erst Jahre später zum Hit: Es war eine Neuaufnahme, die 24 Jahre später diesen Song zum Durchbruch verhalf. Das österreichische Produzententeam 3select (Oliver Poschinger, Michael Blatnik, Werner Schneeweiss) kam auf die Idee, die Melodie mit der rauen Originalstimme von Hans Blum für Diskotheken neu zu arrangieren. „Engel in Palermo 2008“ kletterte unaufhaltsam in den deutschen und österreichischen DJ-Charts nach ganz oben, wurde von Künstlern wie Stefan Peters, Bino oder den Grubertalern gecovert und gehört bis heute zu den absoluten Disco-Fox Standards jeder Schlagerparty.

DJ DOMIC (Nina Tanz und Partylokal): „Es gibt Titel, auf die kann und will ich nicht verzichten, denn sie funktionieren einfach und garantieren sofort eine volle Tanzfläche. Der Remix von Engel in Palermo gehört seit Jahren dazu, jedes Wochenende…“

„Engel in Palermo 2.0“: Und auch jetzt sind es wieder die österreichischen Produzenten, die sich dem Bann der Engel aus Palermo nicht entziehen können. Die Erfolgsteams von Jay Neero (Oliver Poschinger), Wordz & Brubek (Michael Blatnik und Mario Wurzer) liefern mit insgesamt vier neuen Mixen ein zeitgemäßes Update für alle, die den tanzbaren Schlager mit intelligenten Texten lieben. Man mag es kaum glauben, aber im Mai 2018 feierte der stets jung gebliebene Hitschreiber Hans Blum seinen 90. Geburtstag - und er kann stolz auf sein Repertoire von über 800 Titeln zurückblicken."
Cover
Marina Marx One Night Stand
Ariola
79
"Wer diese Stimme hört, kriegt sie nicht mehr aus dem Kopf. Rau, zärtlich und mit ganz viel Leidenschaft bringt Marina Marx 100% das rüber, was sie fühlt – was wir alle fühlen. Denn das Leben besteht nicht nur aus rosarotem Weichzeichner: Uns bewegen auch unsere wilden Nächte und wunderbaren Fehler – und hier ist endlich eine starke Frau, die sich traut, darüber zu singen. Ihr Talent wurde Marina schon in Ulm in die Wiege gelegt, das Selbstbewusstsein hat sie sich im Laufe ihrer Karriere dazuverdient: Schulband, Musicals und Gospel Chor waren die ersten Schritte, später brachte sie sich Gitarre und Klavier bei und performte mit ihren Bands in ganz Deutschland. Dabei erspielte sie sich ihre umwerfenden Livequalitäten in schummrigen Bars, angesagten Clubs und spontan auf der Straße – klar, dass auch das Fernsehen sie irgendwann entdeckte und Marina die Jury der 2016er-Staffel von „The Voice of Germany“ restlos umhaute. Für Marina ist der Mix aus Rock und Schlager kein Widerspruch, sondern die perfekte Art, sich auszudrücken und aus dem echten Leben zu erzählen. Um ihre Songs in eng anliegende, mitreißende Melodien zu kleiden, hat sie weitere Profis im Boot: Die Produzenten von Syndicate Music (Andrea Berg, Feuerherz) sowie Künstlermanagement AME. Media (Lou Bega, Feuerherz, Lichtblick). Das Ergebnis sind offenherzige Songs wie „Geilster Fehler“ oder die Uptempo-Nummer „One Night Stand“, die direkt im Bauchgefühl andockt, spätestens im Chorus alle Bedenken über Bord wirft und kein Blatt vor den Mund nimmt – weil eine echte Rocklady wie Marina das nicht nötig hat. 2018 begeisterte sie als Support für „Feuerherz“, bei denen sie auch für die Zusatzshows im April wieder am Start sein wird, um den Fans mit ihrer Reibeisenstimme und einfühlsamer Rock’n’RollPower einzuheizen. „One Night Stand“, die erste Single von Marina Marx, erscheint Anfang 2019."
Cover
DJ Ötzi Bella Ciao
Electrola
97
Er gilt als der deutschsprachige Künstler mit dem vielleicht besten Gespür für Songs mit Hitpotential. Am 28. September liefert DJ Ötzi den Beweis, dass sich daran bis heute nichts geändert hat. Mit „Bella Ciao“ veröffentlicht der Österreicher eine neue und einzigartige Single-Version des Titels, der diesen Sommer die Massen wie kein zweiter Song bewegte. Nicht zuletzt dank des großen Erfolgs der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ avancierte dieses traditionelle italienische Lied zum Sommerhit. Ein Song, der erstmals im Jahr 1906 gesungen wurde und heute in diesem neuen Gewand aktueller denn je erscheint.
DJ Ötzi setzt dem Ganzen jetzt die Krone auf und verbreitet den Ohrwurm im gesamten deutschsprachigen Raum - mit seinem unverkennbaren Sound und seinem angeborenen Talent im Gepäck, den Menschen die Party ihres Lebens zu bescheren. Die neue „Bella Ciao“-Version stammt aus der Feder des großen Peter Plate (Rosenstolz), der in DJ Ötzi den perfekten Interpreten ausgemacht hatte. „Ich war bereits beim ersten Anhören vor vielen Jahren von dem Titel und dem Sound begeistert, als ihn André Rieu spielte“, erinnert sich der „Ein Stern“-Interpret. Die deutschen Lyrics von Plate haben ihn dann vollends überzeugt: „Ich war sofort Feuer und Flamme.“ Und wenn DJ Ötzi erst einmal für einen Song brennt, dann ist diese Erkenntnis in der Regel mit einer Erfolgsgarantie gleichzusetzen.
So war es bereits bei seinen Evergreens wie "Hey Baby", "Anton aus Tirol" oder eben "Ein Stern (...der deinen Namen trägt)“. Mit letzterem Mega-Hit schrieb der österreichische DJ Musikgeschichte wie folgendes GfK-Statement eindrucksvoll unterstreicht: "Kein anderer Song stand häufiger in den Top 10 der Offiziellen Deutschen Charts wie ‚Ein Stern (...der deinen Namen trägt.’ Ganze 42 Wochen lang. Mehr als ein Jahr sogar stand der Hit unter den Top 20 – und blieb stolze 107 Wochen in der Chart-Liste." Mit "Bella Ciao" könnte DJ Ötzi bald erneut von der Chartspitze aus grüßen!
Cover
Olaf Henning Sternenhimmel
Spectre Media
76
Es gibt in Deutschland kaum einen Schlagersänger, der bodenständiger ist als Olaf Henning. Der Mann aus dem Ruhrpott trägt das Herz auf der Zunge, wahrscheinlich ist das auch eines seiner Erfolgsrezepte. „Natürlich bin ich ein Spätzünder, meine erste Single habe ich mit 30 Jahren veröffentlicht, aber dadurch bin ich auch nie in die Versuchung gekommen abzuheben“, lacht der 50-Jährige. Und zu lachen hat er viel, denn die Frohnatur ist einer der erfolgreichsten Künstler seiner Art: Mit knapp 1,5 Millionen verkauften Tonträgern gehört er zu den Top-Stars seiner Zunft. Und der gebürtige Gelsenkirchener ist auch dafür verantwortlich, dass der deutsche Schlager, wenn man ihn denn noch so nennen kann, ein Revival seinesgleichen feiert. Da passt es wie die Faust aufs Auge, dass er sich nun endlich einen Traum erfüllt: Der Erfinder des Popschlagers hat sich auf seine Wurzeln besonnen und gemeinsam mit Produzent Claus Pesch mit „Sternenhimmel“ einen Song produziert, der modernen Schlager mit aktuellen Pop-Elementen kombiniert.
Seinen erfolgreichsten Coup landete Olaf Henning 2008 mit „Cowboy und Indianer“. Der „Lasso-Song“ ist einer der wenigen deutschen Hits, die auch international einschlugen. Mit „Sternenhimmel“ möchte Olaf an seine großen Erfolge anknüpfen. Olaf hat den neuen Titel in Österreich bereits erfolgreich getestet. „Die Leute sind begeistert…“ erzählt der sympathische Künstler. Olaf Henning hat sich quasi neu erfunden, man merkt dem Entertainer an, wie sehr er es genießt, dass die neue Marschroute ankommt. „Es ist schon Luxus, eine Show nur mit Knallern zu bestreiten. Das schafft nicht jeder.“ Mit „Sternenhimmel“ ist Olaf Henning ein weiterer Hit gelungen, der das Herz der Schlagerfreunde höher schlagen lässt, wie sich auf Facebook bereits bereits sehen lässt.
Cover
Oliver Frank Herz oder gar nichts
Music Television
50
Die neue Single aus dem kommenden Hit Album „Herz oder gar nichts“.
Der Titelsong „Herz oder gar nichts“ wurde zusammen mit seinem altbewährten Team um Thorsten Schotten produziert aus dem so zahlreiche, Olivers Karriere prägende Hits und Erfolge wie „Ciao, Bella Italia“, „Weit, weit von hier“, „Schwerelos“, „Ich bin wieder frei“, der Chart-Hit „Nichts als die Wahrheit (la veritá)“, „7 Wochen“ und viele mehr bis über seinen mittlerweile fast schon legendären Kult-Klassiker „Italienische Sehnsucht“ hinaus entstanden sind.
Die Single ist ab den 23.08.2019 in allen gängigen Download Shops erhältlich.
Cover
Angela Henn & Dennis Klak Ist es das schon gewesen?
Schlagerhotel
27
"Angela Henn und Dennis Klak haben wieder eine neue Single herausgebracht! Sie heißt: "Ist es das schon gewesen?" und handelt von einer Situation, die viele Menschen kennen und in die sich viele Hörer hineinversetzen können. Es geht nämlich darum, ob aus einer flüchtigen Bekanntschaft eine dauerhafte Beziehung werden kann. Wer von uns kennt diese Situation nicht? Man ist Single und langweilt sich. Dann geht man abends aus und lernt dabei irgendwo einen wahnsinnig netten Menschen kennen. Man findet diesen Menschen dann gleich so sympathisch, dass man sich relativ schnell näherkommt. Nun stehen beide vor der äußerst schwierigen Frage, ob es das schon gewesen ist. Das heißt, die beiden Menschen wissen jetzt überhaupt nicht, ob aus der flüchtigen Bekanntschaft eine ernsthafte Beziehung werden kann oder ob es doch nur bei einem Flirt beziehungsweise bei einem One-Night-Stand bleibt. Beide wissen auch gar nicht, wie der andere darüber denkt. Dabei ist es natürlich ein Problem, dass man das nie genau weiß, bevor die Beziehung anfängt und dass Männer und Frauen bestimmte Vorstellungen haben, wie ihre Partnerin beziehungsweise ihr Partner sein sollte. Während eine Frau ihren "Märchenprinzen" oft schon direkt vor sich und sich selbst schon im weißen Hochzeitskleid stehen sieht, träumt der Mann oft insgeheim davon, die Frau noch am ersten Abend verführen zu können. Angela Henn und Dennis Klak sind Künstler, denen authentische Songs ungemein wichtig sind. Sie identifizieren sich beide zu 100 Prozent mit diesem Lied und greifen dabei auf eigene Erfahrungen zurück. Bei ihnen war es nämlich auch so, dass sie sich im Jahr 2016 auf Mallorca kennengelernt hatten und es beiden nicht klar, ob ihre Beziehung eine Zukunft hat und wie ein gemeinsamer Weg aussehen könnte. Sowohl Angela Henn als auch Dennis Klak hatten schon viele enttäuschende Beziehungen hinter sich und waren skeptisch, ob es überhaupt mit einer dauerhaften, erfüllenden Liebesbeziehung klappen könnte. Als zusätzliches Hindernis kam für die beiden dann noch eine Entfernung von fast 400 Kilometern hinzu, die die beiden voneinander trennte. Also haben sie sich tatsächlich sowohl selbst als auch gegenseitig die Frage stellen müssen: "Ist es das schon gewesen?" Zum Glück haben Angela und Dennis erkannt, wie wichtig sie einander sind und haben diese Frage eindeutig mit "NEIN" beantwortet. Sie haben den Mut gehabt, alle Hürden und Ängste zu überwinden, sodass am Ende die sprichwörtliche "Liebe auf den ersten Blick" bei den beiden gewonnen hat. Davon erzählt ihr neuestes Lied!"
Cover
Stereoact feat. Vanessa Mai Ja Nein Vielleicht
Sony Music
41
"Die Vielfältigkeit des menschlichen Daseins und die Gestaltungs-Möglichkeiten, die sich aufgrund unserer täglichen Entscheidungen ergeben, lassen sich wohl kaum besser auf den Punkt bringen als mit dem Titel der brandneuen Stereoact-Single. So deckt „Ja Nein Vielleicht“ natürlich auch das gesamte Spektrum an Alternativen ab, die sich in punkto Abendgestaltung bieten – und für dieses Thema hat sich das Duo eine kompetente Fachfrau ins Studio geholt: Schlagerpop-Superstar Vanessa Mai! Zusammen schufen Rico, Sebastian und Vanessa eine ebenso sexy Deephouse /Pop-Schlager Hymne mit unfassbarem Hit-Potenzial. Ebenso aufsehenerregend ist das Video zu „Ja Nein Vielleicht“, das unter der Regie von Marvin Ströter ( u.a. Nico Santos, Alvaro Soler u.a.) entstand und das Dreamteam Stereoact/Mai von seiner humorvollsten Seite zeigt. Die Zusammenarbeit gefiel allen Beteiligten so gut, dass Vanessa den Track auch auf ihr kommendes Album „Für immer“ nimmt, das am 24. Januar erscheinen wird. Mit über 160 Millionen Streams ihrer deutschsprachigen Songs sind Stereoact das erfolgreichste deutsche DJ/Producer-Team. Dazu kommen Auszeichnungen wie 7-fach Gold, 3-fach Platin und der seltene Diamant Award für über 1.500.000 verkaufte Singles ihres Mega-Hits „Die Immer lacht " (mit Kerstin Ott), sowie drei Echo Nominierungen. Das Video zum Song ist mit aktuell 168 Millionen Views das erfolgreichste deutsche Musikvideo aller Zeiten. Ihre Single „Nummer Eins“ feat. Chris Cronauer erreichte Goldstatus und weist über 25 Millionen Streams bei YouTube und Spotify aus. 2019 konnte sich das DJ Duo mit „Nicht allein sein“ hierzulande wieder in den Charts platzieren."
Cover
voXXclub feat. Paveier Leev Marie
Electrola
82
voXXclub featuring Paveier „Leev Marie“ oder 11 Jungs wollen erobert werden!
voXXclub und Paveier einigten sich: Die Männer aus den Alpen und aus Köln haben eine gemeinsame Botschaft und die pulverisiert jedes Vorurteil: ‚Wir sind keine Männer für eine Nacht. Wir suchen die wahre Liebe und wollen erobert werden!‘
Volksmusik. Da steckt ebenso Musik wie Volk drin. Das hat nicht zwingend nur mit Lederhosen und Dirndlkleidern zu tun, sondern in erster Linie mit dem, was man auch den größten gemeinsamen Nenner bezeichnen kann: Musik, wo alle mitsingen können! Musik, die von den Alpen bis zur Nordsee für Stimmung sorgt, bei der der selbsternannten Geschmackspolizei die Kappe vom Kopf fliegt und in der immer mehr steckt als die Oberfläche vermuten lässt!
voXXclub sind die Profis darin, all dies auch noch in ein junges, sehr dynamisches Musikgewand zu kreieren. Paveier, die bekannte Kölsche Rock-Stimmungstruppe macht stimmungsvolle kölsche Volksmusik seit Jahren – und zwar nicht nur zu Karneval. Treffen diese sechs Kölner nun auf die fünf vom voXXclub und nehmen sich den Hit ‚Leev Marie‘ vor, dann brettert der Song mit einer neuen Dynamik los, die ihresgleichen sucht.
Die elf Jungs rocken und machen dabei klar, dass sie für die schnelle Nummer die falsche Adresse sind und Mann immer noch Herr über den eigenen Hosenlatz ist. Willkommen im 21. Jahrhundert!
TV-Weltpremiere feiert ‚Leev Marie‘ am 12. Januar bei Florian Silbereisen in Berlin. Die Ampel steht somit eindeutig auf Grün, dass aus dem Song mit Potential erneut ein richtig großer Hit wird!
‚Leev Marie‘ stammt aus der 2nd (Volksmusik-) Edition des voXXclub-Bestsellers ‚Donnawedda‘. Veredelt geht das ‚Donnnawedda‘ weiter. Nur auf der 2nd Edition findet sich die erste Garde der Genre-Kollegen gemeinsam mit dem voXXclub in Neuinterpretationen legendärer Hits wieder. Neben Paveier mit dabei: Die Schürzenjäger, DJ Ötzi, Sasa Avsenik & seine Oberkrainer, der langjährige, ehemalige Frontmann der Klostertaler Markus Wolfahrt, und die Troglauer.
Die neue Edition des Top 10-Albums erscheint am 11. Januar und somit geht das junge Jahr 2019 im selben Drive weiter, wie 2018 für die Band gelaufen ist: Allen voran der Hit „Donnawedda“ der sich zum erfolgreichsten deutschen Volksmusik-Hit des Jahres entwickelte sowie der Schlagerhit aus dem ESC-Vorentscheid ‚I mog di so‘, ein TV-Dauerbrenner und Internet-Hit. 2019 darf kommen!


Videos, News und Infos im Netz unter:
Website: www.voxxclub.de
Instagram: voxxclub_official
Facebook: www.facebook.com/voXXclub
YouTube:www.youtube.com/user/voXXclub
Cover
Tim Toupet Henri Henrisson
Xtreme Sound
72
„Henri Henrisson der Bruder von ……. Tim Toupet ?

Nein, aber der Sommerhit aus dem Hause Toupet / Xtreme Sounds. Wieder einmal ein typischer Toupet Song in einem Mega aktuellen (Musik) Kleid.
Tim Toupet hatte mit dem Song Inselverbot den Partyhit 2018 und Henri Henrisson mit seinem Bruder Jürgen Hurenson ist gewillt, dies noch zu toppen. Nachdem die Aussage schon durch alle einschlägigen Medien ging, erfand Tim Toupet einen neuen Island Style und huldigt nun dieses feierwütige Volk mit seinen hübschen Frauen .
Es wird isländisch – lasset die Bärte wachsen – Henri Henrisson ist ab dem 05.04.2019 überall als Stream und Download erhältlich.“
Cover
Jebroer Weltuntergang Hymnen
Kontor Records
12
Die ganze Welt befindet sich in einer schwierigen Situation, doch Musik bringt einen zusammen! Jebroer’s neue Single „Weltuntergang Hymnen“ trifft wieder einmal mit purem Hardstyle direkt ins Schwarze! #stayhome & #fuckcorona!
Cover
Fantasy Mona Lisa (Xtreme Sound Mix)
Ariola
47
"Die hohe Kunst von Singer-Songwritern ist es, mit Hilfe ihrer Texte Bilder zu erzeugen und in die Köpfe ihrer Zuhörer zu transportieren. Martin und Freddy von Fantasy sind aus vollem Herzen Musiker, die diese Begabung nun perfektioniert und nicht irgendein Bild transportiert haben, sondern das bekannteste der Welt: die Mona Lisa! Der gleichnamige Song ist Teil des zehnten, sehr persönlichen Studioalbums namens „Casanova“, das von Felix Gauder produziert wurde und noch poppiger und moderner als frühere Fantasy-LPs daherkommt.
Die neue Single „Mona Lisa“ (VÖ: 13.09.2019) dient allerdings auch als Beleg dafür, dass das erfolgreiche Schlagerduo in Sachen typischem Fantasy-Sound nichts eingebüßt hat. Die beiden begeben sich mit ihren Fans auf eine atemberaubende Reise nach Paris – voller Träume, Romantik und Liebe. Zum Leben und zur Liebe gehören allerdings auch schmerzhafte Erfahrungen. Ohne zu beschönigen und dennoch voll fantastischer Erinnerungen im Hinterkopf, erzählen Martin und Freddy eine bezaubernde Geschichte, die vom Eiffelturm bis in den Louvre hineinreicht und das einzigartige Flair der Stadt der Liebe einfängt.
Irgendwo im Louvre hängt
Noch immer dieses alte Bild
Vor dem wir uns fast täglich sahen
Als wir zwei Verliebte warn
Speziell für diesen Song reisten Martin und Freddy nach Paris, drehten in der französischen Hauptstadt auch das dazugehörige Musikvideo und fanden ihre Mona Lisa. Nach über einer Million verkauften Tonträgern, unzähligen Konzerten und fünf ECHO-Nominierungen hat das Traumduo des deutschen Schlagers einen neuen Weg eingeschlagen – mit Hilfe einer Lovestory, die auf dem weltbekannten Gemälde von Leonardo da Vinci aufbaut und in einer realen Stadt spielt. „Mona Lisa“ greift alle Facetten von hingebungsvoller Romantik über brodelnder Leidenschaft bis hin zu tiefer Sehnsucht auf.
Martin und Freddy wissen, dass Liebeskummer nicht vergeht. Sie geben ihren Fans den bildlichen Rat mit auf den Weg, alles für die Liebe zu tun, um sich nicht eines Tages vor der Mona Lisa im Louvre – oder an einem anderen Ort auf dieser Welt – fragen zu müssen: „Wo du wohl heute bist?“ Frei nach dem Motto: „Ich sagte nie 'Au revoir, cherie'“."
Cover
Sabrina Berger Endlich wieder frei
Fiesta Records
44
Sabrina Berger entwickelt sich immer mehr zu einer beständigen Sängerin, welche nicht nur tolle Songs abliefert, sondern auch in kürzester Zeit jede Menge Aufsehen erregt.
Umso mehr war es zu erwarten, dass sie in diesem Jahr noch mit einem hitverdächtigen Song um die Ecke kommt.

„Endlich wieder frei“ heißt die brandneue Single, welche in Zusammenarbeit mit den Erfolgsproduzenten Tim Peters und Domstürmer-Frontmann Micky Nauber gezaubert wurde.

„Ich bin endlich wieder frei. Was ist denn schon dabei. Das Leben zu lieben. Es geht doch viel zu schnell vorbei“, meint die sympathische Sängerin. Ein Song, der das Gefühl von Freiheit transportiert: Mehr Flausen im Kopf, mehr Brause im Herzen und Musik in den Ohren.

Man freut sich sofort mit ihr, wenn man im Refrain feststellt, sich keine Gedanken mehr machen zu müssen. So zu leben, wie man möchte. Das ist der Moment, in dem man „Endlich wieder frei“ ist.

Doch damit nicht genug.
Mit über 166 Millionen Streams ihrer deutschsprachigen Songs und 1.500.000 Millionen verkauften Tonträgern, haben das Erfolgs-DJ- & Produzentenduo Stereoact – bestehend aus Rico & Sebastian - einfach ein Händchen für erfolgreiche Zusammenarbeit und Talente.

So blieb es nicht von ungefähr, dass auch Sabrina Berger mit „Endlich wieder frei“ auf einer Wellenlänge mit dem DJ-Duo ist und sie sich wahnsinnig glücklich schätzt, so einen hochkarätigen Remix für sich gewonnen zu haben.

Macht euch gefasst, auf ansteckende Töne, schwungvolle tanzbare Beats, eine fantastische Stimme, den mega Soundtrack der guten Laune, umrahmt von modernem Clubsound und dem neuen Lebensmotto: Mehr frei sein und mehr Leben!

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 04.10.2019 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.
Cover
Ben Zucker Wer sagt das?!
Electrola
72
"Ein Doppelplatin-Award für sein Albumdebüt, die „Goldene Henne“ und zwei „Echo“-Nominierungen. Außerdem hunderttausende begeisterter Fans während seiner gemeinsamen Shows mit Helene Fischer, sowie bei seiner restlos ausverkauften Headliner-Tour – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Innerhalb der letzten 24 Monate hat sich der charismatische Sänger mit der sofort wiedererkennbaren Reibeisenstimme an die absolute Spitze der deutschen Musiklandschaft katapultiert. Für Ben Zucker jedoch erst der Anfang: Mit „Wer sagt das?!“ legt der sympathische Berliner nun einen fulminanten Vorboten auf sein nächstes Album vor, mit dem er 2019 zu seinem ganz persönlichen Erfolgsjahr erklärt! Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans - mit dem Titeltrack aus seinem am 7. Juni folgenden Album „Wer sagt das?!“ knüpft der Vollblutmusiker nun nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an! Auf „Wer sagt das?!“ vollbringt Ben Zucker einmal mehr den schwierigen Balanceakt zwischen purer Energie und echten Emotionen: Rockige Gitarren verbinden sich mit modernen Uptempo-Beats, einer kraftvollen Melodie, seinen gekonnt inszenierten Gänsehautvocals und mutmachenden Lyrics zu einem mitreißenden Ohrwurm, mit dem Ben Zucker seine Fans ein weiteres Stück auf seiner Reise mitnimmt. „Wer sagt das?!“ ist eine sofort packende Hymne auf den unerschütterlichen Glauben an sich selbst. Darauf, niemals aufzugeben, sondern positiv nach vorne zu schauen. Auch mal Risiken einzugehen, den Moment zu leben und seinen Weg zu verfolgen. Denn nur wer sich selbst treu bleibt, kann auch andere von sich begeistern. Eine starke Haltung, die sich auch im Clip zu „Wer sagt das?!“ fortsetzt: Gedreht in der Kulisse von Südafrika erzählt Ben Zucker die Story eines einfachen Automechanikers, der gemeinsam mit seinem besten Kumpel aus dem grauen Arbeitsalltag ausbricht. Spontan entschließen sich beide, kurzerhand ein Traum-Cabriolet zu kapern, ihr altes Leben für ein paar Augenblicke hinter sich zu lassen und die große Freiheit zu genießen. Ehrensache, dass das teure Luxus-Gefährt nach dem verrückten Roadtrip am nächsten Morgen wieder pünktlich an seinem Platz steht. Augenzwinkernd lädt Ben Zucker seine Fans mit „Wer sagt das?!“ zur kleinen Flucht aus der Realität ein. Ein Ohrwurm im typischen Ben Zucker-Style, mit dem er einen perfekten Vorgeschmack auf sein kommendes Album abliefert! Ben Zuckers zweites Album „Wer sagt das?!“ erscheint am 07.06.2019 auf AIRFORCE1 Records. Im Herbst ist der Berliner auf einer gigantischen Arena-Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erleben, mit der er seinem ganz persönlichen Ben Zucker-Jahr einen krönenden Höhepunkt verleiht!"
Cover
Scooter & Finch Asozial Bassdrum
Sheffield Tunes
8
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Mia Julia Weck mich nicht auf
Xtreme Sound
36
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Mia Weber Immer in Bewegung
Heart of Berlin
14
"MIA WEBER liebt es die Freiheit des Lebens zu genießen und das zu tun, worauf sie Lust hat. Genau von diesem temperamentvollen Naturell handelt IMMER IN BEWEGUNG: das Leben in jedem Moment voll auskosten, mit jeder Faser des Körpers spüren und aktiv gestalten – immer in Bewegung sein. Mit Vorfreude auf das bald wieder auflebende Gefühl, auf den Frühling, auf die schöne warme Zeit haucht der neue Tim & Thaler Remix dem Song eine extra Portion Lebensfreude ein. Geführt von dem treibenden elektronischen Sound wird es MIA WEBER mit dieser Single ohne Zweifel gelingen das Publikum zum tanzen zu bringen."
Cover
Feuerherz Wenn Du nicht Stopp sagst
Electrola
100
Mit ihrem eigenständigen Schlager und der coolen Choreographie ist Feuerherz in den letzten drei Jahren ein bemerkenswerter Durchmarsch durch die Schlagerszene gelungen. Das aktuelle Album „Feuerherz“ stieg von Null direkt auf #6 in die Top 10 der Offiziellen Deutschen Album Charts ein. Das war ein sensationeller Erfolg für Sebastian, Dominique, Matt und Karsten, der belegt, dass die vier Jungs mit ihrer treuen Fanbase mittlerweile zu den Top Schlager Acts in Deutschland gehören.

Hinter dem neuen Radio Mix von „Wenn Du nicht Stopp sagst“, steht das bewährte Produzententeam von Feuerherz Syndicate Music, die bereits zahlreiche Nationale- und Internationale Hits für diverse Künstler produzierten.

Der Song ist Schlager pur und als Discofox auch für Partys, Ski-Hütten und Discos bestens geeignet. Vier Mega-Stimmen, fein arrangierte Chöre und ein Refrain, der sofort ins Ohr geht dazu ein kompakter Gesamtsound, der groovy und transparent das Wesentliche im Song betont, bestimmen den Schlager. Textlich geht es bei „Wenn du nicht Stopp sagst“ – wie der Titel schon ahnen lässt - um entflammte Liebesgefühle, die kaum noch zu toppen sind. Also um das Gefühl der absoluten Verliebtheit, das jede Ratio außer Kraft setzt. „Wenn du nicht Stopp sagst“ ist somit die passende Liebeshymne zu all den lauen verliebten Sommernächten dieses Jahres.
Cover
Die Wolkenstürmer Schlafen können wir morgen
Fiesta Records
69
Mit ihrem neuen Titel „Schlafen können wir morgen“ liefern die Wolkenstürmer eine top moderne Discofox-Nummer, die es in sich hat.

Der originelle Song besteht in den Textzeilen aus alt bekannten Schlager Hits und einer Melodie, die sich in jedes Ohr brennen wird.
Diese Mischung animiert sofort zum Mitsingen und Abfeiern und wird die Tanzflächen zum Beben bringen.

Verantwortlich für diesen außergewöhnlichen Song ist das Team von Songdesign Johannes Lowien, Luca Kaufmann und Heiko Schneider, denen hier ein genialer Titel mit Hitpotential gelungen ist.

Die Produktion stammt aus dem Hause Jack Price, einer der besten Produzenten der Schlagerszene.

Die Single erscheint gleich in 3 Versionen.

Gleichzeitig wird der Videoclip dazu veröffentlicht.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000).

Der Song ist ab 05.04.2019 auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.
Cover
Alex Engel Wa Wa Wahnsinnig
Xtreme Sound
45
Alex Engel ist Wa Wa Wahnsinnig verliebt
Alex Engel, Mallorcas meist gebuchter Schlagersänger, hat ‘ne Neue. Ab dem 23.
August 2019 teilt er sie mit seinen Fans und allen, die es werden wollen. Die Rede
ist von Engels neuer Single „Wa Wa Wahnsinnig“. Ein stimmungsvolles Liebeslied,
das zum gemeinsamen Feiern einlädt.
„Wohl alle kennen dieses Gefühl“, ist sich Alex Engel sicher. „Du triffst jemanden und auf
einmal ist alles anders. Ohne Vorwarnung bist du plötzlich wahnsinnig verliebt.“ Diesen
Glückszustand beschreibt das neueste Werk aus dem Hause Engel modern und
stimmungsvoll.
Nachdem Alex Engel mit einer Ballade in die Saison 2019 gestartet ist, steht nun wieder
Feierlaune und ausgelassene Heiterkeit auf dem Programm. Denn neben großen
Gefühlen ist dem Wahl-Mallorquiner vor allem eines wichtig: „Mit meiner Musik sollen die
Leute Spaß haben!“
Daher wird „Wa Wa Wahnsinnig“ am 23. August gleich in vier verschiedenen Versionen
veröffentlicht. „Da ist für jede Stimmung etwas dabei“, freut sich Engel. Der Original-Mix
von „Wa Wa Wahnsinnig“ lädt mit mehrfachen Taktwechseln zum gemeinsamen Feiern
und Schunkeln ein. Somit ist er auch für bayerische oder rheinische Veranstaltungen nach
der Mallorca-Saison geeignet.
Wer lieber mit der oder dem Liebsten eine flotte Sohle aufs Parkett legt, wird vom Tanzmix
begeistert sein. Für Discofox-Freunde gibt es einen HüMa-DJ-Mix des Songs, produziert
von Roger Hübner und Torsten Matschke.
Wie schon bei seinen letzten Hits konnte Alex Engel auch dieses Mal wieder eine
bekannte Persönlichkeit der Branche für einen Remix des aktuellen Titels gewinnen: „Ich
freue mich wahnsinnig darüber, dass Franz Rapid eine ganz eigene, unverkennbare
Interpretation als Radio-Mix beisteuert.“ Franz Rapid hat zuvor bereits für Branchengrößen
wie Helene Fischer, Wolfgang Petry, Anna-Maria Zimmermann oder Vincent Groß neu
arrangiert.
Wie alle seine Songs hat Alex Engel auch „Wa Wa Wahnsinnig“ selbst geschrieben. Auf
die Frage wie es sei, mit der eigenen Arbeit einem wohl jedem bekannten Gefühl Ausdruck
zu verleihen, muss der Sänger lachen. „Das ist toll, einfach Wa Wa Wahnsinnig...“
Alex Engel hat ‘ne neue Single: „Wa Wa Wahnsinnig“ ist ab 23. August 2019 überall digital
erhältlich.
Cover
De Lancaster feat. Kay Dörfel Rosenzeit
Megamix
102
"Endlich wieder Rosenzeit - De Lancaster meldet sich zurück! Nach einem Jahr Pause erscheint am 17.08.2018 die neue Single vom Produzententeam Georg Fischer und Thomas Michael Lackmann. In den letzten Jahren hat man mit Hits unter dem Namen De Lancaster im Discotheken Bereich überzeugen können. La Passion, Terra Titanic, Grenzenlos, Never Ending Story usw. gehören zu ihren Diskotheken-Krachern, sicherlich genau so wie die De Lancaster Remixe für Andrea Berg, Andreas Martin, Anna-Maria Zimmermann, David Hasselhoff und vielen mehr. Die neue Single, geschrieben von Dieter Bohlen, ist ein alter Roy Black Hit, den De Lancaster gemeinsam mit Kay Dörfel nun neu aufgenommen haben. Die Stimme erinnert an Roy Black und der Sound an den typischen De Lancaster Style. Ein Klassiker des deutschen Schlagers in einem neuen, musikalischen Gewand. Dabei haben es De Lancaster in dieser neuen Version geschafft, dass der Song nichts von seinem ursprünglichen Charme verliert. Ja, es ist endlich wieder ROSENZEIT! Die neue Single von De Lancaster feat. Kay Dörfel - Rosenzeit ist der musikalische Vorbote des neue Albums, welches am 05. Oktober bei Megamix, im Vertrieb von Telamo/Warner Music, erscheint."
Cover
Steve Young Der neue Weg
DC-Style Music/Floorkiller Recordings
17
"Steve Young, der wahre musikalische König von Mallorca. Die Vielfältigkeit seiner Bigbandund auch seiner erstklassigen Elvis-Show berechtigen zu dieser Aussage. Obwohl im besten Alter, geht seine Karriere immer weiter. Der Zenit von Steve Young ist noch lange nicht überschritten. Steve bezeichnet sich als Entertainer: er animiert, tanzt, singt und moderiert. Mit der Ballade „ Der neue Weg“ zeigt Steve Young eine völlig neue und nachdenkliche Seite. Aber auch mit dieser Seite überzeugt er auf ganzer Linie! Ein Song der nachdenklich stimmt!"
Cover
Kleinstadtrokker Wie keine andere auf der Welt!!!
Kaki Records
14
"Mit diesem Titel legen die Jungs von Kleinstadtrokker ihren mittlerweile 6.Titel vor den sie selbst geschrieben und produziert haben. Genauer gesagt hat Front man Jörg Simonett wie bei fast allen anderen Songs den Text geliefert zu dieser eingängigen groovigen Nummer. Nachdem sie eine erfolgreiche Karnevalssession verbuchen konnten in der sie weit über 50 Auftritte hatten haben sich die Jungs jetzt mit der neuen „C“ Situation arrangiert und sich ins Studio begeben. Natürlich ist es schon unheimlich nicht zu wissen wie kommt der Song jetzt an beim Volk?? Gut der sogenannte Test unter Freunden und Familien kann da nicht unbedingt als neutral bewertet werden. Deswegen hat man diesen Song in die Hände von professionellen DJ Pools gegeben die immerhin hunderte von DJ`s damit bestuecken werden, gleichzeitig wird dieser Song auch an die Rundfunkanstalten bemustert mit der Hoffnung gespielt zu werden. Verdient hätten es diese 5 Jungs allemal, denn fleißig sind sie und überlassen auch nichts dem Zufall, denn gemastert wurde dieser Song bei einem absoluten Profi und zwar im Studio von Dieter Wegener der die ganz großen Namen bereits bedient hat und von deren Produktion recht angetan war. Drücken wir also die Daumen für alle DJ`s das es sehr bald wieder an die Partyfront geht und das dieser Song dann zum Einsatz kommt. "
Cover
Franco Piccolini & Luigi Ferrari & Minnie Rock Unterhopft
Promillo Musica
12
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Mandy Mettbach Liebe kann so weh tun
Sony Music
31
"Das Gesangstalent und ehemalige Küken der 15. DSDS Staffel, dass das Unmögliche
schaffte und Dieter Bohlen mit ihrem gefühlvollen Auftritt, dem Marianne Rosenberg
Song „Liebe kann so wehtun“ zu Tränen rührte ist endlich zurück. Schon damals hat sie
mit ihrem DSDS Auftritt nicht nur das Fernsehpublikum in ihren Bann gezogen und
begeistert, sondern auch 6,7 Millionen Youtube Klicks generiert und dafür gesorgt, das
der bis dahin fast vergessene Song endlich seine Beachtung fand.
Mandy, die sich Dieter Bohlens Rat zu Herzen genommen hat, war nicht untätig und hat
sich im letzten Jahr ihrer Berufsfindung gewidmet. Sie besuchte eine Musikschule und
nahm an verschiedenen Gesangsworkshops teil um ihre Stimme weiter zu schulen. Des
weiteren absolvierte sie ganz bodenständig ein 1 jähriges Berufspraktikum im Büro.
Die Befürchtungen des Pop-Titans, dass sie den Abbruch des Realschulabschlusses
bereuen wird, hat sich bis jetzt nicht bewahrheitet, denn sie ist stolz auf ihren
absolvierten Hauptschulabschluss. Sie ist erwachsen geworden und weiss genau was
sie will. Zielstrebig und mit großen Schritten will sie die Musikwelt erobern und auf den
großen Bühnen auftreten. Ihr Anspruch ist groß, genau wie die Namen ihrer Befürworter.
Ob Dieter die Aufnahmen ihrer Single, der Neuauflage von „Liebe kann so wehtun“ von
Marianne Rosenberg befürwortet, was er dazu sagt und ob sie ihn überzeugen kann wird
sich in Kürze herausstellen. Denn am 10.01.2020 erscheint ihre längst überfällige Single.
Das Management haben Laura Neubauer (Lacave-Records) und Zainab Williams (LacaveRecords) übernommen. Das neue Projekt, Mandy Mettbach wird bei Sony Music
veröffentlicht.
Bei den Smago Awards Berlin am 12.01.2020 wird Mandy ihre Debüt Single live
präsentieren und vorstellen. Für die Produktion der Single ist Lacave-Records (München)
verantwortlich.
Was Mandy und ihr Team noch im Jahr 2020 vorhat und wo sie 2020 zu sehen sein wird,
wird nach und nach bekannt gegeben. "
Cover
Nadina Du bist mir nicht fremd
Blue Door Records
27
"Eine neue starke Stimme in der deutschsprachigen Musik: Nadina! Mit ihrem einzigartigem Timbre präsentiert Newcomerin Nadina ihre erste Single! Die junge Hamburger Sängerin, Tänzerin und Musicaldarstellerin vereint in ihrem Debüt großes Gefühl, einen modernen und jungen Sound und eine tiefe Botschaft: „Du bist mir nicht fremd“. Zu dem melancholischen Radio Edit erscheint in Kürze der druckvolle Dance Zinnat Remix, der mit „Du bist mir nicht fremd“ auch die Bässe im Club drücken lässt! Die gebürtige Düsseldorferin Nadina machte ihre erste Bühnenerfahrung bereits im jungen Alter von vier Jahren und hat so im Tanz die Liebe zur Musik und für die Bühne entdeckt. In den folgenden Jahren stand sie regelmäßig auf der Bühne und wusste so schon früh, dass sie diesen Lebensweg beschreiten will. Nach ihrem Abitur 2014 zog sie es für die Ausbildung zur Bühnendarstellerin an der Stage School nach Hamburg und wurde dort gleich in drei Bereichen ausgebildet. „Für mich spielt der Gesang, das Schauspiel und der Tanz zusammen. Alles fügt sich zusammen, für eine perfekte Performance. Es fiel mir schwer, mich für einen Bereich entscheiden zu müssen. Ich liebe alle drei!“ Neben ihren Engagements, sowohl als Musicaldarstellerin, Tänzerin oder reine Schauspielerin feiert sie nun ihr persönliches Higlight mit ihrer ersten eigenen Single „Du bist mir nicht fremd“ des Plattenlabels Blue Door Records und Produzent Christian Lösch."
Cover
Frank Lukas Dann musst Du geh`n (Dance Edit)
Monopol Records
65
"Frank Lukas meldet sich zurück – und wie! Inzwischen sind zwei Jahre vergangen, seit das Album „Unbedingt“ (Platz 46 GfK Album Charts) mit dem Dauerbrenner „Komm zurück“ (fast 2 Mio. Klicks bei YouTube) veröffentlicht wurde. Jetzt endlich kommt ein brandneuer Song und der hat es mächtig in sich: „Dann musst Du geh’n“ Kurze, knackige Zeilen, die Story auf den Punkt gebracht: das ist Frank Lukas. Was er aber hier in Zusammenarbeit mit Tim Peters (u.a. Songschreiber für Reim / Michelle – „Nicht verdient“) aus einer ersten Idee entwickelt hat, muss man schlicht als genial bezeichnen. Auslöser war eine Zigarette: „Ich stand in einer eiskalten Winternacht auf der Terrasse und rauchte eine. Und die ganze Zeit ist mir ein extrem heftiger, eisiger Wind um die Nase geflogen und hat die ganze Asche auf der Terrasse verstreut“, erinnert sich Frank Lukas bildhaft. Und damit waren die ersten Zeilen des neuen Titels geboren: „Tiefe Nacht, ein kalter Wind weht mir in mein Gesicht… Dann geh‘ von mir aus in Flammen auf, was uns bleibt sind Asche und Rauch“ Mit diesen Text-Fragmenten im Gepäck suchte Frank Lukas den Songwriter Tim Peters auf. Dass Peters nicht nur ein ausgezeichneter Songschreiber, sondern obendrein ein fantastischer Musik-Produzent ist, zeigte sich, als er die fertige Produktion vorlegte: Ein hitverdächtiger Text eingebettet in moderne, frische und mutige Sounds, ein treibender Beat, viele kleine Sound-Spielereien und ein Mitsing-Refrain: hier passt wirklich alles. Für das Musikvideo zeichnet sich erneut Danny Fabian verantwortlich, der schon die Videos „Komm zurück“, „Noch immer“, „Du hast geweint im Schlaf“ für Frank Lukas produzierte. „Dann musst Du geh’n“ ist immer noch typisch Frank Lukas. Und dennoch erreicht der Song ein völlig neues Qualitäts-Level. Dies erkannten auch die verantwortlichen Redakteure vom ZDF-Fernsehgarten und luden Frank Lukas erstmalig ein. Bei seiner ZDF-Fernsehgarten-Premiere am 19.05.2019 wird Frank Lukas den Titel dann endlich offiziell präsentieren. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg nach ganz oben."
Cover
Die Fuffies Jet-Ski
Druff
6
Keine Beschreibung vorhanden
Cover
Stereoact & J. Raupé ft. Peter Schilling Terra Titanic
Kontor Records
102
Stereoact liefern zu ihrem Hit „Terra Titanic“ ein starkes Remixpaket ab.

Inkl. Remixes von Anstandslos & Durchgeknallt, Rico Einenkel und Jaques Raupé!





Stereoact deliver a strong remix package to their hit "Terra Titanic".

Incl. remixes by Anstandslos & Durchgeknallt, Rico Einenkel and Jaques Raupé!
Cover
Tobee Cordula Grün (Ich hab´ Dich tanzen gesehen)
Xtreme Sound
91
"Nach den großen Hits von TOBEE wie „Helikopter117“, „Can You English Please“, „Der Bass muss ficken“, „Aua im Kopf“ uvm. mit Millionen Views auf YouTube und Spotify kommt nun ein weiterer Hit im frischen TOBEE-Sound zu Euch geflogen. Produziert wie immer im erstklassigen Sound von Xtreme-Sound aus Köln von den Produzenten Mike Rötgens & Hartmut Weßling, die weit über 130 Charterfolge zu verzeichnen haben. Tobee, der seit über 10 jähren jede Woche regelmäßig im Bierkönig auf Mallorca und europaweit einer der meistgebuchen Partykünstler ist, verzaubert Euch diesmal GRÜN! Nämlich mit der „CORDULA GRÜN“ !"
Cover
Stereoact feat. Vincent Gross Nicht Allein Sein
Sony Music
76
"Alleine sind Stereoact und Vincent Gross nicht mehr, denn jetzt gehen sie zusammen mit auf Erfolgskurs. Das Erfolgs DJ- & Produzentenduo Stereoact – bestehend aus Rico & Sebastian – hat einfach ein Händchen für erfolgreiche Zusammenarbeit und Talente. Mit über 110 Millionen Streams ihrer deutschsprachigen Songs zählen sie zu den erfolgreichsten deutschen DJs. Dazu kommen Auszeichnungen wie 7-fach Gold, 3-fach Platin und der seltene Diamant Award für über 1.000.000 verkaufte Singles mit ihrem Mega-Hit „Die Immer lacht " (mit Kerstin Ott) sowie drei Echo Nominierungen. Das Video zum Song ist mit aktuell 154 Millionen Views das erfolgreichste Deutsche Musikvideo aller Zeiten. Aber es ist nicht nur „Die immer lacht“. Auch „Nummer Eins“ feat. Chris Cronauer wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet und weist über 20 Millionen Streams bei YouTube & Spotify aus. Jetzt haben sie den Schweizer Shooting Schlager Star Vincent Gross für ihre neue Single „Nicht allein sein“ mit an Bord. 2018 war Vincents Jahr. Der Sänger & Songwriter schoss mit seinem zweiten Album „Möwengold» auf Platz 2 der Schweizer und Platz 11 der Deutschen Albumcharts. Seine Hitsingles „Nordlichter“ (#2) und „Dieser Beat“ (#7) hatten Bestplatzierungen in den Jahresairplaycharts. Stereoact feat Vincent Gross – „Nicht allein sein“. Das ist, wenn Deephouse mit Pop-Schlager harmonisch zusammentrifft. Die gewohnte Hit-Melodie von Stereoact gepaart mit dem modernen Pop-Schlager-Gesang von Vincent Gross."
Cover
Rosanna Rocci Solo Con Te
Zoom Music
56
Der Sommer ist da, und wie! Rosanna Rocci präsentiert ihre neue Single „Solo Con Te“.
Nach ihrer Erfolgssingle „Tutto O Niente“, die sich auch in den Air-playcharts platzierte, folgt nun ein weiterer frischer Pop-Schlager Song aus dem aktuellen Comeback Album 5.0. Der Titel erzählt das prickelnde Erlebnis, gemeinsam durch die Welt zu gehen.
Ein Lied auf die Liebe, wie wir den Sommer und das Leben lieben. Produziert wurde es einmal mehr von Erfolgsproduzent Tom Marks (Vintage Vegas, Geschwister David, u.a.).
Die neue Single enthält zudem eine Remix Version der United DJs.
Cover
Mickie Krause Eine Woche wach (Xtreme Schnee-Version)
Universal
35
Eine Woche wach (Xtreme Schnee-Version) von Altmeister Mickie Krause.
Cover
Francine Jordi Romeo & Julia (Stereoact Mix)
Heart of Berlin
58
Und wieder gelingt Francine Jordi eine Überraschung mit ihrer neuen Single „Romeo & Julia“. Für die mittlerweile vierte Single Auskopplung ihres Chartalbums „Noch lange nicht genug“ holt sich der Schweizer Superstar das deutsche Erfolgs DJ- und Produzentenduo STEREOACT ins Boot. Nach deren mega Hit „Die immer lacht“ mit Kerstin Ott, der ihnen unter anderem den Diamant Award für über 1.000.000 verkaufte Einheiten verschaffte, sind die Beiden aus der deutschen DJ Szene nicht mehr wegzudenken.
Gemeinsam stehen die Drei nun mit dem nächsten Hit in den Startlöchern. „Romeo & Julia“ – eine wahre Sommerromanze und damit der perfekte Soundtrack zum Sommer. Francine singt von warmen Sommernächten, vom Tanzen, von Zweisamkeit. Geführt von dem treibenden elektronischen Sound wird es den Dreien ohne Zweifel gelingen auch das Publikum zum Tanzen zu bringen.

„Warme Sommernacht, in deinem Arm erwacht
Und du bist da
Deine Nähe spührn’, seh Sterne die verglühn
Bist mir so nah, einfach wunderbar
So wie Romeo und Julia
Für immer“
Cover
Mickie Krause Biste braun, kriegste Fraun (Aprés Ski-Version)
Electrola
35
Mickie Krauses Hit "Biste braun, kriegste Fraun", jetzt als Aprés-Ski Version!